Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Ape Escape könnte vor einem Comeback stehen

Neues Spiel oder Remake?

Der PlayStation-Klassiker Ape Escape könnte vor einem Comeback stehen.

Dazu gibt es einige Hinweise, die zwar bis jetzt noch nicht allzu konkret ausfallen, aber womöglich doch vielsagend sind.

In diesem Jahr feiert das Spiel sein 20-jähriges Jubiläum. Im Juni wurde der Twitter-Account "piposaru20th" erstellt. Zusammen mit einem Bild (siehe unten) wird die Frage gestellt, ob es noch jemanden gibt, der verfolgt werden kann.

Der nächste Klassiker, der zurückkehrt?

In dem Zusammenhang ist dann interessant, dass der verifizierte Twitter-Account von Sony Japan Studio diesem neu erstellten Account folgt. Und es ist nicht so, dass der Sony-Japan-Account jedem x-beliebigem Nutzer folgt - insgesamt sind es nur 53. Es muss also einen guten Grund dafür geben.

Hinzu kommt, dass die offizielle Ape-Escape-Webseite jüngst erstmals seit Jahren aktualisiert wurde.

Und darüber hinaus wissen wir, dass Sony daran interessiert ist, alte Franchises erneut zu beleben, zum Beispiel mit dem kommenden PS4-Remake von Medievil. Steht Ape Escape also als nächstes auf der Liste?

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare