Capcom hat eine Kooperation mit dem Escape-Room-Anbieter TeamEscape bekannt gegeben.

1

Zur Veröffentlichung von Resident Evil 7 in diesem Jahr will man in mehreren deutschen Städten thematisch passende Live Escape Games dazu anbieten.

„Das Live Escape Game lässt seine Teilnehmer fordernde Rätsel ganz im Stil von Resident Evil lösen - und dabei mehr über die Geschichte der mysteriösen Baker-Familie aus Resident Evil 7 erfahren. Doch nicht nur Fans kommen so auf ihre Kosten - das immersive Horror-Erlebnis wird so auch für eine breite Masse erfahrbar", heißt es.

Den Anfang machen noch Anfang 2017 die Locations in Hamburg und Köln, weitere Räume sollen folgen. Weitere Details und Termine werden hier bekannt gegeben.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs

Kommentare (13)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Resident Evil 7 unterstützt nun die Xbox One X

Zeitgleich gibt es einen Rabatt auf Xbox Live.

PlayStation Store startet Januar Sale

Ja, ist denn heut scho' Januar?

Remakes von Panzer Dragoon 1 & 2 in Arbeit

Forever Entertainment nimmt sich der Klassiker an.

Neueste

Remakes von Panzer Dragoon 1 & 2 in Arbeit

Forever Entertainment nimmt sich der Klassiker an.

Fortnite: Season 7 Battle-Pass und seine Belohnungen

Skins und kosmetische Gegenstände, Kosten, Unterschiede zum Free-Pass und mehr.

Werbung