Destiny 2: Exotische Engramme farmen - so findet ihr legendäres und exotisches Loot

Holt euch die besten Waffen und Rüstungen.

Exotische Engramme sind das, was euch in Destiny wirklich weiterbringt, das was ihr haben wollt un nur sehr schwer finden werdet. Mit ihnen bekomt ihr exotiche Waffen in Destiny 2, die nicht nur in ihrem Level upgegraded werden können, sie haben in der Regel auch ganz besondere Fertigkeiten. Manchmal sogar ergänzen sie sich mit anderen Waffen, wie die Kombination aus Sturm und Drang, einer exotischen und einer legendären Waffe, die ihr im Duett nie nachladen müsst.

Leider sind exotische und auch legendäre Engramme extrem selten und ob sie gedropped werden ist zu einem guten Teil Zufall. Es gibt aber ein paar Dinge die ihr beachten könnt, um die Wahrschenlichkeit deutlich zu steigern und so schneller exotische und legendäre Engramme in Destiny 2 zu farmen.

Erst einmal: Ja, es kann immer, vor allem ab Level 20, passieren, dass exotische wie auch legendäre Engramme einfach mal vom Himmel fallen, auch in einer Story-Mission. Das ist aber wirklich keine Methode, sondern ein seltener Glücksfall.

So farmt ihr exotische und legendäre Engramme

Öffentliche Events und heroische Events

Aktuell - Destiny 2 ist ein Spiel, das sich mit Updates weiterentwickelt, das kann sich also ändern, wobei wir euch auf dem Laufenden halten - ist der beste Weg, um etwas gezielter an die begehrten Engramme zu kommen, wenn ihr öffentliche Events sucht, die auf der Erde, Titan, Nessus und Io stattfinden. Schaut auf die Karte, achtet auf die blauen Rauten, geht hin und wartet, bis das Event startet oder stürzt euch direkt rein. Es finden praktisch immer Events statt, das ist also nicht schwer.

Das Dumme daran ist, das ein normales öffentliches Event in der Regel nicht sehr schwer ist und das Spiel dafür auch keine besonders tollen Belohnungen rausrückt. Es gibt acht verschiedene Events und von jedem von diesen gibt es auch ein heroisches Event. Dafür müsst ihr aber innerhalb des Events ein paar Bedingungen erfüllen. Da diese für jedes der acht Events anders und etwas komplizierter ist, schaut ihr am besten in diesen Guide, der euch genau erklärt: Die legendären Events in Destiny 2 freischalten.

Wenn ihr legendäre Events startet und dann die Elite-Gegner besiegt, kann es sein, dass die schon mal gute Sachen fallenlassen. Vor allem aber gibt es bei der Loot-Kiste zum Schluss eine gute Chance, dass da die exotischen oder wenigstens legendären Engramme herauspurzeln.

Bosse und Elite-Gegner

Die harten Feinde lassen besseres Loot fallen. Findet sie ihm Rahmen von Missionen, öffentlichen Events, versteckten Gebieten - mit dem Symbol der zwei Tore auf der Karte markiert - und manchmal auch einfach so, wenn ihr auf Patrouille seid. Sobald ihr einen Feind, vor allem einen mit eigenem Namen entdeckt habt, lasst nicht locker, es gibt eine gewisse Chance, dass er die guten Sachen fallen lässt.

Das könnte dich auch interessieren:

Destiny 2 - Waffen-Guide: Alles zum neuen Waffensystem, Slots, Perks, Munition, Skins und Mods

Destiny 2: Rattenkönig - Lösung der Quest und wie ihr die exotische Pistole bekommt

Destiny 2 - Xur: Der Standort des Händlers und welche Items er verkauft

Destiny 2 - Heroische Event starten, bessere Engramme bekommen

Die rote Schlacht

Wenn ihr die Story-Kampagne "Die rote Schlacht" beendet, wird euch Tyra Kern mit einem exotischen Engramm belohnen und das garantiert. Eine Art des "Farmens" könnte man es nennen, wenn ihr mit allen drei Slots, die ihr habt, die Kampagne drei Mal soweit spielt, dass ihr dieses Engramm einstreichen könnt. Am besten macht ihr das immer mit der gleichen Klasse, um nicht mit einer Klasse einen legendären Gegenstand zu bekommen, den dann eure Lieblingsklasse gar nicht nutzen kann. Dies ihr in der zweiten und dritten Runde soweit, dann nutzt den Tresor in der Farm, um das legendäre Item mit einem Helden abzulegen und dann später mit einem anderen wiedereinzusammeln - der Tresor gilt immer für alle eure Wächter. Ist viel Arbeit und es kann natürlich passieren, dass ihr eine legendäre Waffe doppelt bekommt, so viele verschiedene gibt es ja auch nicht. Macht aber nichts, denn am 15. September ist Xur zurück.

Der Händler Xur

Xur ist ein illustrer Bursche, der legendäre Waffen verkauft. Leider nicht billig und was ihn vor allem interessiert sind legendäre Bruchstücke. Diese bekommt ihr, wenn ihr einen legendären Gegenstand zerlegt. Wenn ihr also einen habt, den ihr partout nicht wollt oder doppelt habt, dann zerlegt ihn für 10 legendäre Bruchstücke. Diese könnt ihr dann bei Xur eintauschen.

Xur ist aber noch nicht im Spiel, er tauscht erst am 15. September wieder auf. Wo er das tut - er ist immer versteckt und schwer zu finden - verraten wir euch dann immer aktuell. Ihr könnt aber schon mal anfangen zu sparen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Eurogamer-Team

Eurogamer-Team

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading