Capcom hat nach langer Wartezeit ein Xbox-One-X-Update für Resident Evil 7 veröffentlicht.

Nach Angaben von Microsoft bietet das Spiel nach Installation des Updates 4K-Output, HDR-Support und durch Screen-Space Subsurface Scattering eine verbesserte Darstellung der Hauttöne.

Resident Evil 7 stand schon seit einer Weile auf der Liste der kommenden Titel, die für die Xbox One X verbessert werden.

Einen kleinen Eindruck von den vorgenommenen Optimierungen erhaltet ihr im Video.

Resident Evil 7: Gold Edition bei Amazon.de bestellen.

Derzeit erhaltet ihr Resident Evil 7 übrigens im Rahmen der aktuellen Deals with Gold günstiger auf Xbox Live. Die Standard Edition kostet 22,49 Euro (24,89 ohne Gold), die Gold Edition 29,99 Euro (34,99 Euro).

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs