E3 2018: Alle Konferenzen, alle Termine, alle Spiele, alle Gerüchte

EA, Microsoft und Bethesda sind durch. Und das sind die nächsten Termine.

Am Wochenende geht es schon wieder los mit der E3. Oder besser gesagt: Mit den E3-2018-Pressekonferenzen - unten seht ihr die Termine für die E3 2018 Konferenzen von Sony, Microsoft, Nintendo und anderen -, denn die eigentliche Messe startet ja erst in der kommenden Woche. Auf der Bühne oder in aufgezeichneten Videos bekommt ihr jede Menge bekannte und neue Spiele zu sehen.

Angesichts der Flut an zu erwartenden Neuankündigungen, Spielen und was auch sonst noch so kommt ist es möglich, ein bisschen den Überblick zu verlieren. Nachfolgend seht ihr daher eine chronologische Übersicht der Pressekonferenz inklusive eines kleinen Ausblicks, was zu erwarten ist. Die Pressekonferenzen und Präsentationen finden vom 9. bis 12. Juni statt, also von Samstag bis Dienstag.

YouTube Live at E3

Wie in den vergangenen Jahren stellt YouTube wieder ein eigenes Programm auf die Bühne. Einerseits überträgt YouTube die Pressekonferenzen, andererseits führt Geoff Keighley durch das restliche Programm. Gezeigt werden unterschiedliche Spiele und Interviews mit Entwicklern.

Livestreams: Hier oder hier

Samstag, 9. Juni

Electronic Arts - 20 Uhr

Die EA-Show ist bereits durch, hier seht ihr, was dort gezeigt wurde:

Die EA E3 2018 Pressekonferenz - Anthem im Zelt

Mehr von EAs E3-Pressekonferenz

Sonntag, 10. Juni

Microsoft - 22 Uhr

Microsoft zeigte Spiele, Spiele und noch mehr Spiele. Mehr dazu hier:

Die Microsoft E3 2018 Pressekonferenz - Der "50 Games in 100 Minuten"-Marathon

Mehr von Microsofts E3-Pressekonferenz

Montag, 11. Juni

Bethesda - 3:30 Uhr

Bethesda hatte einige Neuankündigungen im Gepäck. Was ihr verpasst habt:

Die Bethesda-E3-2018-Pressekonferenz - Doom 2, Starfield, Elder Scrolls VI

Mehr von Bethesdas E3-Pressekonferenz

Devolver Digital - 5 Uhr

21 Minuten purer Wahnsinn. Das ist die Big Fancy Press Conference von Devolver Digital:

E3 2018: Hier ist sie: Die Big Fancy Press Conference 2018 von Devolver Digital

Square Enix - 19 Uhr

In diesem Jahr ist Square Enix mit einer Video-Präsentation am Start. Dort werdet ihr mehr von Shadow of the Tomb Raider sehen, dem neuesten Abenteuer von Lara Croft. Und mit 99-prozentiger Sicherheit bekommt Kingdom Hearts 3 endlich einen Release-Termin. Ansonsten hat der Publisher noch Dragon Quest XI im Programm. Möglich wäre, dass es erste Impressionen von Crystal Dynamics' Avengers-Projekt gibt. Und vielleicht einen Vorgeschmack auf Life is Strange 2? Und dann wäre da ja noch das Remake von Final Fantasy 7...

Weitere Infos: Hier klicken.

Livestreams: Twitch, YouTube oder Mixer.

Ubisoft - 22 Uhr

Ubisoft darf natürlich nicht fehlen und hat mit Sicherheit einiges zu zeigen, darunter Beyond Good & Evil 2, Skull and Bones oder The Division 2. Von Starlink hat man seit der letzten E3 nicht mehr viel gehört, ein neues Just Dance kommt mit Sicherheit und Assassin's Creed: Odyssey gibt es ja auch noch. Und so, wie man die Franzosen kennt, gibt es auch gänzlich Neues zu bestaunen. Die Frage ist: was? Ein neues Rainbow Six ist eher unwahrscheinlich. Gemunkelt wurde über eine Splinter-Cell-Fortsetzung, vielleicht kommt auch schon Watch Dogs 3 oder man setzt die erfolgreiche Kooperation mit Nintendo fort? Schaltet ein und ihr erfahrt es.

Weitere Infos: Hier klicken.

Livestreams: YouTube, Twitch oder Mixer.

Dienstag, 12. Juni

PC Gaming Show - 0 Uhr

Die PC Gaming Show geht in eine weitere Runde und konzentriert sich erneut ganz auf PC-Spiele. Zu sehen sind unangekündigte Spiele, neue Trailer und Spielmaterial zu kommenden Titeln. Mit dabei sind 505 Games, Cloud Imperium Games, Crytek, Digital Extremes, Double Fine, Hi-Rez, Klei, Sega, Square Enix oder Starbreeze. Es dürfte ein prall gefülltes Programm werden und vor allem auch interessant für diejenigen, die ausschließlich am PC spielen.

Weitere Infos: Hier klicken.

Livestreams: Twitch, Mixer oder Facebook.

Sony - 3 Uhr

Sony ist wie üblich in der Nacht von Montag auf Dienstag an der Reihe. Rechnen könnt ihr auf der Pressekonferenz mit neuem Material zu Days Gone, Spider-Man oder Dreams. Ebenfalls ziemlich sichere Kandidaten sind The Last of Us 2, Ghost of Tsushima, Death Stranding, das Medievil-Remake oder Spyro. Gerüchten zufolge plant Capcom eine Ankündigung eines neuen Devil May Cry, das Remake von Resident Evil 2 existiert auch noch irgendwo und From Software bastelt an etwas Neuem. Ziemlich sicher ist jedenfalls, dass ihr einiges zu sehen bekommt.

Weitere Infos: Hier klicken.

Nintendo - 18 Uhr

Die Pressekonferenzen rundet Nintendo mit seiner Video-Präsentation ab. Wie das Unternehmen im Vorfeld erklärte, konzentriert man sich auf der E3 auf Titel, die für dieses Jahr geplant sind. Soll heißen: Das neue Smash Bros ist auf jeden Fall zu sehen, ebenso Pokémon Let's Go und mit großer Wahrscheinlichkeit auch Yoshi und Captain Toad. Wenn man die Ankündigung von Nintendo berücksichtigt, dürfte es für neue Einblicke in Metroid Prime 4 oder Bayonetta 3 zu früh sein. In der Gerüchteküche tummeln sich Namen wie Star Fox, eine Portierung von Platinums The Wonderful 101 oder auch ein neues Wave Race. Wenn Nintendo hier etwas ankündigt, müsste es noch in diesem Jahr erscheinen. Ob sich aber vielleicht doch die eine oder andere Überraschung hineinschmuggelt? Mal schauen.

Weitere Infos: Hier klicken.

Livestream: YouTube.

Weitere Spiele auf der E3 2018

  • 13 Sentinels: Aegis Rim
  • Ace Combat 7
  • Ape Out
  • Bloodstained: Ritual of the Night
  • Call of Cthulhu
  • Call of Duty: Black Ops 4
  • Catherine: Full Body
  • Code Vein
  • Cyberpunk 2077 (Gerücht)
  • Eitr
  • F1 2018
  • God Eater 3
  • Gwent
  • Indivisible
  • Insurgency: Sandstorm
  • Laser League
  • Lego DC Super Villains
  • Lego Die Unglaublichen
  • Mega Man 11
  • Metro Exodus
  • NBA 2K19
  • Overkill's The Walking Dead
  • Persona 3: Dancing Moon Night
  • Persona Q2
  • PES 2019
  • Pikuniku
  • Pillars of Eternity 2
  • Red Dead Redemption 2
  • Scum
  • Shin Megami Tensei: Strange Journey Redux
  • Soul Calibur 6
  • The Walking Dead: The Final Season
  • The Wolf Among Us: Season 2
  • Total War: Three Kingdoms
  • WWE 2K19

Was wir bisher wissen

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (13)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (13)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading