The Last of Us 2 hat eigene Buttons fürs Ausweichen und Hinlegen

Beweglicher.

Ellie präsentiert sich in The Last of Us 2 agiler als im ersten Teil.

Dazu bekommt ihr auch eigene Buttons fürs Ausweichen und Hinlegen. Gegnerischen Angriffen weicht ihr aus, indem ihr im richtigen Moment die passende Taste drückt.

"Wir haben einen speziellen Button zum Ausweichen, der in der Zwei-gegen-eins-Szene [im Trailer] gezeigt wurde. Ein Angriff erfolgt und sie weicht ins Fahrzeug aus", erklärt Lead Game Designer Rick Cambier gegenüber VG247.

"Es ist ein kontextabhängiges Ausweichen. Kontextbezogene Nahkampfangriffe waren immer ein großes Feature im ersten Teil und nun umfasst es auch das Ausweichen, um im Nahkampfsystem für eine noch größere Herausforderung zu sorgen."

Mit mehr Buttons müsst ihr euch entsprechend besser koordinieren. Anscheinend könnt ihr sogar Pfeilen ausweichen, wenn ihr schnell genug seid.

Außerdem hat sie die Möglichkeit, sich hinzulegen und über den Boden zu kriechen. "Es ist ein Button, du kannst es überall tun", sagt Cambier.

"Es gibt Bereiche, in denen du dich verstecken kannst, wenn du genau hinschaust [im Trailer]. Du siehst auch, wie es dazu genutzt wird, sich durch die Vegetation ungesehen der Gruppe zu nähern. Ähnliches war zwar schon im ersten Teil möglich, aber wenn du dich hinlegst, bist du noch besser geschützt."

Wann The Last of Us 2 für die PlayStation 4 erscheint, ist noch nicht bekannt.

The Last of Us 2 ist hier vorbestellbar. (Amazon.de)

1

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading