Borderlands 3: Neues Event Rache der Kartelle hat begonnen und es gibt weitere Endgame-Verbesserungen

Chaosmodus 2.0.

Borderlands 3 hat weitere Endgame-Verbesserungen erhalten. Unter den Namen "Chaos 2.0" wird das bestehende Chaosmodus-System verbessert, das ihr nach dem Abschluss der Kampagne freischaltet.

Die Entwickler versprechen dadurch mehr Vielfalt, unter anderem durch 25 neue Modifikatoren. "Galaxishirn" vergrößert zum Beispiel die Köpfe von Gegnern, während mit "Drohnen-Ranger" eine Heildrohne spawnt, die Gegner unterstützt.

"Es sollte erwähnt werden, dass die Werte der Waffen, die von Gegnern fallen gelassen werden, mit steigender Chaos-Stufe immer besser werden", heißt es. "Ab Chaos-Stufe 6 besteht die Chance, dass bestimmte Bosse eine von acht brandneuen legendären Waffen fallen lassen."

Des Weiteren hat das neue Event Rache der Kartelle begonnen, das bis zum 4. Juni läuft und euch einen neuen Schauplatz, neue Gegnertypen, zeitlich begrenzte Herausforderungen und neue Beute zum Sammeln verschafft.

Während des Events findet ihr überall Kartell-Gegner in Neonfarben. Ihr müsst diese und ihre Verstärkung (darunter Badass-Gegner) ausschalten, um die Koordinaten ihres tropischen Verstecks zu erhalten.

"Sobald man dort ist, muss man sich durch Horden von Eridium-Kartellmitgliedern kämpfen, die zu einer von drei verschiedenen Gangs gehören. Jede Gang hat eigene Unterbosse und einen eigenen legendären Beute-Pool, es lohnt sich also wirklich, der Villa Ultraviolet mehrere Besuche abzustatten. Und keine Sorge, man trifft dort nie zweimal hintereinander auf die gleiche Gang!"

Lest hier mehr zu Borderlands 3.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading