The Last of Us 2: Vorsicht, neue Story-Spoiler sind im Umlauf! Sony und Naughty Dog äußern sich

Erneut Videos im Netz aufgetaucht.

Update vom 28. April 2020: Sony und Naughty Dog haben sich zu den im Internet kursierenden Spoilern zu The Last of Us 2 geäußert.

"Wir sind enttäuscht, dass irgendjemand nicht autorisiertes Pre-Launch-Material von The Last of Us Part 2 veröffentlichen, Jahre harter Arbeit von Naughty Dog zunichte machen und die Erfahrung für Fans weltweit ruinieren würde", heißt es in einem Statement gegenüber Eurogamer.

"Wir möchten, dass jeder die Möglichkeit hat, gleichzeitig The Last of Us Part 2 zu spielen, und bitten darum, dass Anschauen oder Teilen des nicht autorisierten Filmmaterials zu vermeiden."

Naughty Dog veröffentlichte ein eigenes Statement auf Twitter. Darin heißt es: "Wir wissen, dass die letzten Tage für euch unglaublich schwierig waren. Uns geht es genauso. Es ist enttäuschend zu sehen, wie Pre-Release-Material aus der Entwicklung veröffentlicht und geteilt wird. Gebt euer Bestes, um Spoiler zu vermeiden. Und wir bitten euch, anderen nicht das Spielerlebnis zu verderben."

Gestern Abend hatte Sony einen neuen Veröffentlichungstermin für The Last of Us 2 bekannt gegeben.

Ursprüngliche Meldung vom 27. April 2020: Wer ungeduldig auf The Last of Us 2 wartet, sollte jetzt noch vorsichtiger sein.

Zum zweiten Mal in diesem Monat sind auf YouTube Videos mit Story-Spoilern zum Spiel aufgetaucht. Sie zeigen neue Bereiche, Zwischensequenzen und Menüs.

Auf YouTube wurden sie mittlerweile wieder gelöscht, in den sozialen Medien sind sie aber noch im Umlauf.

Anfang des Monats hatte Sony mitgeteilt, dass The Last of Us 2 auf unbestimmte Zeit verschoben wurde, als Grund nannte man die COVID-19-Pandemie und dass man sicherstellen wolle, dass möglichst alle Spieler gleichzeitig in den Genuss des Titels kommen.

Wenn ihr euch also im Internet nach The Last of Us 2 umschaut, denkt daran, dass Spoiler im Umlauf sind.

Lest hier mehr zu The Last of Us 2.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

PlayStation Summer Sale 2020: Die besten Angebote im PSN

Bei über 300 Schnäppchen bis zu 60% sparen

The Witcher 3 Cheats: Alle Codes und IDs

70 Cheat-Befehle und rund 5.000 IDs ermöglichen euch alles, was ihr wollt.

Die Sims 4 Cheats plus Add-Ons - Alle Codes für PC, PS4, Xbox One

Cheats für Nachhaltig leben, An die Uni, Inselleben, Werde berühmt, Jahreszeiten und mehr

GTA 5 Cheats - Waffen, Autos, Unsterblichkeit

Alle aktuellen Cheats für GTA 5: alle Waffen und Fahrzeuge, Unsterblichkeit, Fahndungslevel senken

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading