Fallout 76: Season 1 hat begonnen

Das legendäre Rennen.

Bethesda hat Update 20 für Fallout 76 veröffentlicht und mit diesem startet zugleich Season 1 im Spiel.

Diese trägt den Titel "Das legendäre Rennen" und verspricht unter anderem exklusive Belohnungen im Zuge eines neuen, kontoweiten Fortschrittssystems.

Im Hauptmenü seht ihr euren Fortschritt und jeder beginnt natürlich auf Rang 1. Für diverse Spielaktivitäten erhaltet ihr Score-Punkte, mit denen ihr im Rang aufsteigt und so neue Belohnungen freischaltet, darunter einzigartige Rüstung, Camp-Gegenstände, Waffen-Skins, Powerrüstungs-Lackierungen, Verbrauchsgegenstände, Skill-Karten-Pakete, Atome sowie Spielwährung wie Scheine, Kronkorken oder Goldbarren.

Ein weiteres neues Feature im Update sind die öffentlichen Teams, dass es Spielern einfacher machen soll, sich zusammenzuschließen. Den Reiter "Öffentliche Teams" findet ihr im Social-Menüs und jedes öffentliche Team (maximal vier Spieler) hat ein Teamziel, das der Leiter bestimmt.

Erfüllt ihr gemeinsam diese Zeile, bekommt ihr weitere Boni. Hier lest ihr mehr dazu.

Aktuell könnt ihr Fallout 76 mit dem Xbox Game Pass auf PC und Konsole spielen, darüber hinaus wurde eine Fallout-Serie von den Westworld-Machern angekündigt.

Lest hier mehr zu Fallout 76.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading