FIFA 22 - Die besten FUT Packs und ihre Preise

Es gibt im Laufe einer Saison eine Menge FUT-Packs in FIFA 22, die ihr mit Münzen oder mit FIFA Points kaufen könnt.

FIFA Points (oder auch FIFA Punkte) sind eine virtuelle Währung in EA Sports' FIFA 22, die ihr mit echtem Geld kauft. Primär investiert ihr die Points in neue Karten-Packs im Ultimate Team Modus (FUT).

Geld spielt beim Aufbau eurer Traummannschaft nämlich eine entscheidende Rolle, entweder in Form der FIFA Points oder durch Coins (Münzen), die ihr direkt im Spiel verdient.

Was ihr über FIFA Points und FUT-Packs in FIFA 22 wissen müsst:

Was sind FIFA Points?

FIFA Points sind eine virtuelle Währung für FIFA 22, mit der ihr zum Beispiel die Karten-Packs kaufen könnt. FIFA Points müsst ihr aber mit echtem Geld kaufen, bevor sie im Spiel verfügbar sind.

Im Spiel gibt es keine Möglichkeit, kostenlos an FIFA Points zu kommen, lediglich Coins könnt ihr für Matches und erzielte Leistungen verdienen und dann in FUT-Packs investieren.

Beides sind also virtuelle Währungen, aber ihr solltet sie nicht verwechseln. Der Reiz bei den FIFA Points ist natürlich, dass ihr sie sofort bekommt und einsetzen könnt, statt erst einmal eine Weile Coins sammeln zu müssen. Aber lohnt sich das auch?

Nun, die Wahrscheinlichkeit, euren gesuchten Wunschspieler aus einem Pack zu bekommen, ist anhand tausender vorhandener Spieler ziemlich gering, vor allem wenn es die noch selteneren Megastars sind. Viel echtes Geld darin zu investieren, lohnt sich daher nur selten. Aber ein paar Euro reintstecken und dann vielleicht aus dem Verkauf der erhaltenen Karten ein paar Coins zum Handel auf dem Transfermarkt zu bekommen? Da verliert ihr nicht viel.

Wann bekommt man die FIFA 22 Points?

Die FIFA Points sind mit dem Early-Access-Start des jeweiligen FIFA-Spiels beziehungsweise mit dem Start der EA-Play-Trial-Version verfügbar, meisten also zirka ein bis zwei Wochen vor dem offiziellen Release.

Was kriegt man bei der FIFA 22 Ultimate Edition?

Die Ultimate Edition von FIFA 22 enthält unter anderem 4.600 FIFA Points als Startbonus für FUT. Darüber hinaus bekommt ihr 4 Tage Vorabzugriff, ein untauschbares Ones-to-Watch-Spieler-Item ab 1. Oktober, den beide-Versionen-Anspruch (kostenloses Next-Gen-Upgrade), 1 Team-of-the-Week-1-Spieler-Item, 1 Kylian Mbappé-Leih-Item, 1 FUT Ambassador-Leihspielerwahl und 1 Karrieremodus-Talent aus der eigenen Jugend. Die Ultimate Edition gibt's zum Beispiel im Microsoft Store und im PlayStation Store.

Wie komme ich an FIFA Points?

FIFA Points könnt ihr ausschließlich kaufen, sie sind im Spiel direkt im FUT-Modus erhältlich. Oder ihr kauft sie, wenn ihr gerade nicht im Spiel seid, direkt im jeweiligen Store eurer Plattform. Achtet nur darauf, die richtige Version zu wählen, auch Points für FIFA 21 oder FIFA 20 sind weiter erhältlich.

Was kann man alles mit FIFA Points machen?

Die Verwendungsmöglichkeiten für die FIFA Points sind beschränkt. Hauptsächlich werden sie zum Kauf von FUT-Kartenpacks genutzt. Alternativ könnt ihr sie zur Teilnahme an einem FUT Draft verwenden, wenn ihr dafür nötigen Coins als Teilnahmegebühr nicht bezahlen möchtet.

Kann man mit FIFA Points Coins kaufen?

FIFA Points lassen sich nicht direkt in Coins konvertieren oder für Münzpakete ausgeben. Indirekt könnt ihr aber natürlich mithilfe von FIFA Points Coins bekommen, indem ihr Packs öffnet und den Inhalt dann zum Verkauf anbietet.

FIFA_22_FUT_FIFA_Points
FIFA Points sind eine virtuelle Währung.

So viel kosten die FIFA Points und ihr Wert in Euro

Es gibt wie immer verschiedene FIFA-Points-Pakete, die ihr kaufen könnt. Wer EA Play abonniert hat, kann zusätzlich noch ein wenig beim Kauf sparen.

  • FIFA Points: 100
  • Preis (in Euro): 0,99
  • EA-Play-Preis (in Euro): 0,89
  • Bonus-Punkte: 0
  • FIFA Points: 250
  • Preis (in Euro): 2,49
  • EA-Play-Preis (in Euro): 2,24
  • Bonus-Punkte: 0
  • FIFA Points: 500
  • Preis (in Euro): 4,99
  • EA-Play-Preis (in Euro): 4,49
  • Bonus-Punkte: 0
  • FIFA Points: 750
  • Preis (in Euro): 7,49
  • EA-Play-Preis (in Euro): 6,74
  • Bonus-Punkte: 0
  • FIFA Points: 1.050
  • Preis (in Euro): 9,99
  • EA-Play-Preis (in Euro): 8,99
  • Bonus-Punkte: 50
  • FIFA Points: 1.600
  • Preis (in Euro): 14,99
  • EA-Play-Preis (in Euro): 13,49
  • Bonus-Punkte: 75
  • FIFA Points: 2.200
  • Preis (in Euro): 19,99
  • EA-Play-Preis (in Euro): 17,99
  • Bonus-Punkte: 200
  • FIFA Points: 4.600
  • Preis (in Euro): 39,99
  • EA-Play-Preis (in Euro): 35,99
  • Bonus-Punkte: 600
  • FIFA Points: 12.000
  • Preis (in Euro): 99,99
  • EA-Play-Preis (in Euro): 89,99
  • Bonus-Punkte: 2.000

Was die Karten-Packs in FUT umgerechnet kosten

Die Karten-Packs in FUT lassen sich nicht direkt, aber indirekt mit Echtgeld kaufen. Ihr braucht FIFA Points, in die ihr wiederum echtes Geld steckt. Interessant ist da natürlich die Frage, wie viel die Karten-Packs umgerechnet in Euro wert sind, da ihr das so nicht direkt erkennen könnt. Beachtet, dass sich die Richtwerte am Preis von 12.000 FIFA Points orientieren. Es gilt: Je weniger Points ihr auf einmal kauft, desto mehr zahlt ihr im Endeffekt.

  • FUT-Pack: Bronze-Pack
  • Coins: 400
  • FIFA Points: -
  • Preis (in Euro): -
  • EA-Play-Preis(in Euro): -
  • FUT-Pack: Premium Bronze-Pack
  • Coins: 750
  • FIFA Points: -
  • Preis (in Euro): -
  • EA-Play-Preis(in Euro): -
  • FUT-Pack: Silber-Pack
  • Coins: 2.500
  • FIFA Points: 50
  • EA-Play-Preis(in Euro): 0,42
  • Origins-/Access-Preis (in Euro): 0,37
  • FUT-Pack: Premium Silber-Pack
  • Coins: 3.750
  • FIFA Points: 75
  • Preis (in Euro): 0,62
  • EA-Play-Preis(in Euro): 0,56
  • FUT-Pack: Gold-Pack
  • Coins: 5.000
  • FIFA Points: 100
  • Preis (in Euro): 0,83
  • EA-Play-Preis(in Euro): 0,75
  • FUT-Pack: Premium Gold-Pack
  • Coins: 7.500
  • FIFA Points: 150
  • Preis (in Euro): 1,25
  • EA-Play-Preis(in Euro): 1,12
FIFA_22_FUT_Karten_Packs_Kosten
Standardmäßig gibt's je zwei Bronze-, Silber- und Gold-Packs zu kaufen.

Zurück zum Anfang

Die Wahrscheinlichkeiten der Karten-Packs in FIFA 22 FUT

Die Inhalte in den FUT-Kartenpacks in FIFA 22 werden zufällig zusammengewürfelt und natürlich sind die besten Karten seltener als gewöhnliche. Ronaldo oder Messi bekommen? Da braucht ihr sehr, sehr, sehr viel Glück! Rechnet daher nicht damit, regelmäßig seltene Spieler in solchen Kartenpacks zu finden. Nachfolgend lest ihr, wie die Chancen auf seltene Spieler stehen. Beachtet dabei aber, dass sich die Werte im Saisonverlauf ein wenig ändern können.

Premium Bronze-Pack

  • Bronze-Spieler (45+): 100%
  • Bronze-Spieler (62+): 83%
  • Bronze-Spieler (64+): 39%

Premium Silber-Pack

  • Silber-Spieler (65+): 100%
  • Silber-Spieler (72+): 49%
  • Silber-Spieler (74+): 14%

Premium-Silber-Vorschau-Pack

  • Silber-Spieler (65+): 100%
  • Silber-Spieler (72+): 49%
  • Silber-Spieler (74+): 14%

Premium Gold-Pack

  • Gold-Spieler (75+): 100%
  • Gold-Spieler (82+): 30%
  • Gold-Spieler (84+): 7,5%

Premium-Gold-Vorschau-Pack

  • Gold-Spieler (75+): 100%
  • Gold-Spieler (82+): 30%
  • Gold-Spieler (84+): 7,6%
FIFA_22_FUT_Wahrscheinlichkeiten
Eure Chancen auf seltene Karten sind eher gering.

Was sind Preview-Packs in FIFA 22?

Die Preview-Packs (Vorschau-Packs) sind eine Neuerung in FIFA 22, nachdem sie dieses Jahr im Vorgänger getestet wurden. Bei einem Preview-Pack habt ihr die Möglichkeit, euch den Inhalt eines solchen Packs vor dem Kauf anzuschauen - ihr wisst also zu 100 Prozent, was ihr bekommt, wenn ihr dafür Coins oder FIFA Points ausgebt.

Habt ihr ein Preview-Pack geöffnet, startet ein Timer von 24 Stunden. Innerhalb dieser 24 Stunden habt ihr dann Zeit, das von euch angeschaute Vorschau-Pack noch zu kaufen. Ist die Zeit abgelaufen, wird ein neues Preview-Pack verfügbar, das ihr euch anschauen könnt.

Kauft ihr ein Vorschau-Pack, könnt ihr euch im Anschluss daran direkt ein weiteres anschauen.

Verfügbar sind Preview-Packs aktuell als Premium-Gold- und Premium-Silber-Pack.

FIFA_22_FUT_Preview_Packs
Bei einem Preview-Pack seht ihr den Inhalt vor dem Kauf.

FIFA Points von FIFA 21 zu FIFA 22 übertragen

Ihr habt in FIFA 21 noch nicht all eure FIFA Points ausgegeben? Kein Problem, die sind nicht für immer dort gefangen. Ein Transfer ist möglich, wenn ihr erstmalig FUT in FIFA 22 startet. Wenn ihr euch mit dem Server verbindet, bekommt ihr die einmalige Chance zum Transfer von Points.

Da dies nur einmal möglich ist, solltet ihr daher gut überlegen, was ihr machen möchtet. Ein Transfer ist außerdem nur innerhalb der gleichen Konsolenfamilie möglich, also von PlayStation zu PlayStation oder von Xbox zu Xbox.

Darüber hinaus ist der Transfer nicht rückgängig zu machen. Was einmal übertragen wurde, bleibt dort, wo es hingewandert ist. Wer also die EA-Play-Testversion spielt, Points überträgt und FIFA 22 dann doch nicht kauft, sollte entsprechend aufpassen.

Bis wann ist der Transfer möglich?

Früher war ein Transfer meistens bis Jahresende durchführbar. Rechnet daher erst einmal mit, dass ihr bis zum 31. Dezember 2021 noch eure FIFA Points von FIFA 21 in FIFA 22 übertragen könnt.

Mehr hilfreiche Inhalte zu FIFA 22:

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading