Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Avatar Frontiers of Pandora - Alle Sarentu-Totems: Fundorte, Karten und die richtigen Stellen zum Beobachten

Wo man alle Totems und die geeigneten Aussichtspunkte findet, um die Aufgabe abzuschließen.

Die Totems in Avatar: Frontiers of Pandora sind Sammelobjekte, die uns die Trophäe/den Erfolg "Vision der Ahnen" verschaffen, wenn wir sie alle finden und abschließen.

Das Finden allein ist nicht das große Problem. In der Nähe jedes Totems müssen wir einen bestimmten Aussichtspunkt erreichen. Von dort haben wir eine perfekte Sicht auf das Totem und können es anschließend von der Liste streichen. Im Guide zu den Totems erfahrt ihr, wo man sie alle findet und wie ihr zu den Stellen gelangt, um sie aus dem bestmöglichen Winkel betrachten zu können.


Die Totems in Avatar: Frontiers of Pandora

Alle zwölf Totems in dem Spiel sehen gleich aus (siehe Bild unterhalb). Sie stehen oftmals am Rand eines Berges, damit man die Aussicht dahinter genießen kann:

Neben jedem Totem findet ihr einen aus buntem Stoff gefertigten Pfeil, der die Richtung weist. Folgt diesen Pfeilen zum Aussichtspunkt (oder nutzt einfach unsere Bilder), um alle Totems zu betrachten, die Interaktionen mit ihnen abzuschließen und die Erkundung "Sarentu-Totems" zu beenden.


Sarentu-Totem im Seidenwald

Fundort: Kinglor-Wald, Seidenwald, Regenwaldbiom. Das Totem steht westlich vom Heimatbaum der Aranahe.

Wie man das Totem abschließt:

Wer nicht umständlich den Pfeilen folgen möchte, kann vom Totem einfach ein kleines Stück nach Südosten laufen. Hinter den Bäumen bzw. Blättern an dieser Stelle findet ihr den Aussichtspunkt:

Klickt auf "Beobachten", damit dieses Totem als abgehakt gilt. Hier der Endpunkt:


Sarentu-Totem im Wasserlauftal

Fundort: Im Südosten der Spielwelt, westlich vom Sumpfgebiet-Feldlabor und südlich vom Na'vi-Lager Webersumpf.

Wie man das Totem abschließt:

Der Punkt zum Beobachten des Totems befindet sich in einer Felsnische genau nordwestlich. Nutzt die Ikran, um diesen Punkt zu erreichen:

Von dort habt ihr den besten Blick auf das Schmuckstück und schließt es damit ab. Hier der Endpunkt:


Sarentu-Totem im Weberkreis

Fundort: Kinglor-Wald, Weberkreis, Regenwaldbiom. Das Totem steht südöstlich vom Hauptquartier des Widerstands und nordwestlich vom Na'vi-Lager Treffpunkt der Sammler.

Wie man das Totem abschließt:

Steht ihr direkt vor dem Totem, dreht euch um in Richtung Nordwesten und ihr solltet diesen Felsvorsprung erkennen können:

Springt hinauf und ihr findet den perfekten Beobachtungspunkt. Hier die finale Position:


Sarentu-Totem auf den schwebenden Felsinseln

Fundort: Hierfür benötigt ihr eure Ikran. Fliegt zu den schwebenden Felsinseln im Kinglor-Wald (Die Grenzlose Weite) und dort zum höchsten Punkt. Ein Ikran-Ausrüstungskorb sollte aufgedeckt werden. Das Totem steht auf einer etwas weiter unten schwebenden Insel Richtung Südosten.

Wie man das Totem abschließt:

Steht ihr vor dem Totem, dreht euch um in Richtung Nordosten und ihr solltet diesen Felsvorsprung sehen können:

Fliegt mit der Ikran hinauf, dann findet ihr den Punkt zum Beobachten. Hier die finale Position:


Sarentu-Totem beim Kreis

Fundort: Höhenprärie, Mutter der Flüsse, Windgepeitschtes Graslandbiom. Das Totem befindet sich südwestlich vom Kreis, der Heimat des Zeswa-Clans. Fliegt die Felswand hoch, um es zu entdecken.

Wie man das Totem abschließt:

Lauft vom Totem aus einfach nach Westen. So kommt ihr mehr oder weniger direkt auf den Beobachtungspunkt zu. Hier die Stelle mit Blick auf das Totem:


Sarentu-Totem beim Ersten Zakru

Fundort: Höhenprärie, Mutter der Flüsse, Windgepeitschtes Graslandbiom. Im nördlichen Teil der Prärie steht eine Felsformation namens Erster Zakru im Großherzsee. An der Südostseite findet ihr das Totem (weiter unten, nicht oben).

Wie man das Totem abschließt:

Lauft vom Totem aus nach Nordosten/Osten und ihr solltet diese Felskante erkennen können:

Mithilfe der Vorsprünge drumherum könnt ihr diesen Punkt erklimmen und erreicht die Beobachtungsposition. Hier die finale Aussicht auf das Totem:


Sarentu-Totem beim Fruchtbaren Fluss

Fundort: Höhenprärie, Mutter der Flüsse, Zerklüfteter-Wald-Biom. Das Totem steht am Nordufer des Flusses und ein kleines Stück nordwestlich vom Pneumatischen Turm Delta.

Wie man das Totem abschließt:

Lauft vom Totem aus einfach in Richtung Norden (leicht Nordosten), dann solltet ihr diesen runden Baumstamm sehen, der als Eingang fungiert:

Darin findet ihr den Punkt zum Beobachten. Hier die finale Stelle:


Sarentu-Totem in Eywas Weite

Fundort: Höhenprärie, Eywas Weite, Windgepeitschtes Graslandbiom. Das Totem befindet sich an der markierten Stelle südlich der Absauganlage.

Wie man das Totem abschließt:

Steht ihr vor dem Totem, dann werft einen Blick in Richtung Südwesten, um diesen kleinen Eingang zu entdecken:

Er führt direkt zum Beobachtungspunkt, und zwar mit der folgenden Aussicht auf das Totem:


Sarentu-Totem beim Großen Stoßzahn

Fundort: Höhenprärie, Das Festtal, Purpurbaumbiom. Im Osten des Festtals steht ein Berg mit der Bezeichnung Großer Stoßzahn. Das Totem findet ihr an der Südseite des Berges weiter unten.

Wie man das Totem abschließt:

Dreht euch vom Totem in Richtung Nordosten und ihr seht diesen Eingang in ein kleines Höhlensystem:

Springt hinauf und ihr findet, was für die perfekte Betrachtung des Totems nötig ist. Hier die finale Position:


Sarentu-Totem bei den Wiegenkiefern

Fundort: Verhangener Wald, Wiegenkiefern, Weißmooswaldbiom. Das Totem steht westlich von der Toruk-Spitze, südöstlich vom Na'vi-Lager Felskluft und nördlich vom Na'vi-Lager Krummsitz auf einem Berg.

Wie man das Totem abschließt:

Geht vom Toten ein paar Schritte in Richtung Nordosten und ihr erkennt diesen Baum mit einer Öffnung auf einem Felsvorsprung:

Mit der Ikran erreicht ihr die Stelle in null Komma nichts und könnt das Totem aus dem richtigen Winkel betrachten. Hier die finale Position:


Sarentu-Totem im Steinwolkental

Fundort: Verhangener Wald, Steinwolkental, Geröllfeldbiom. Das Totem steht im äußersten Westen der Spielwelt, südlich vom Na'vi-Lager Die Zuflucht und westlich von der Heilhütte.

Wie man das Totem abschließt:

Lauft vom Totem nach Westen, bis ihr diesen Felsvorsprung in einiger Entfernung seht:

Dort befindet sich der Aussichtspunkt, der den perfekten Winkel zum Betrachten des Totems bietet. Hier die finale Position:


Sarentu-Totem beim Schnitt

Fundort: Verhangener Wald, Der Schnitt, Purpurdickichtbiom. Das Totem steht südlich vom Gasextraktor Bravo bzw. westlich von der Einheitsstation.

Wie man das Totem abschließt:

Lauft einfach ein kleines Stück nach Süden, die Wurzeln des großen Baums nach oben und ihr solltet den Aussichtspunkt an dieser Stelle erkennen können:

Hier die finale Position mit einem perfekten Blick auf das Totem:

Das waren alle zwölf Totems in Avatar: Frontiers of Pandora. Nachdem das letzte abgeschlossen wurde, erhaltet ihr die Trophäe/den Erfolg "Vision der Ahnen" und könnt andere Dinge unternehmen.


In diesem artikel

Avatar: Frontiers of Pandora

PS5, Xbox Series X/S, PC

Verwandte Themen
Über den Autor
Sebastian Thor Avatar

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.
Kommentare