Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Battlefield 2042: Der Soundtrack ist chaotisch, ungewöhnlich - und ab jetzt auf diversen Plattformen verfügbar

Die Musik von Hildur Guðnadóttir und Sam Slater gibt es unter anderem auf iTunes, Spotify und Apple Music.

Battlefield 2042 stellt neben der Beta auch den atmosphärischen Soundtrack zu Verfügung. Die Welt im Spiel ist chaotisch, dystopisch, futuristisch und genau so hören sich die Kompositionen von Hildur Guðnadóttir und Sam Slater auch an.

Über den Autor

Ana Kudinov Avatar

Ana Kudinov

Video Editor

Ana macht bei Eurogamer.de seit 2020 die Video-Redaktion. Sie streamt in ihrer Freizeit und spielt viel Strategie- und Indiespiele am PC - kann aber grundsätzlich mit jedem Genre und jeder Konsole etwas anfangen. Ana liebt es sich über Japan und Anime zu unterhalten und verbringt dementsprechend auch viel Zeit mit JRPGs und anderen Besonderheiten aus dem asiatischen Raum.

Kommentare