Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Borderlands 3: Blutgeld ist der neueste DLC und erscheint Ende Juni

Und eine neue Eliminierung gibt's auch.

Gearbox hat mit Blutgeld: Für eine Handvoll Erlösung den dritten Story-DLC für Borderlands 3 angekündigt. Er erscheint am 25. Juni und führt euch auf den Wüstenplaneten Gehenna.

Dort möchtet ihr das Kopfgeld für die Teufelsreiter kassieren, eine Bande von Banditen, die das Städtchen Vestige terrorisiert. Dabei trefft ihr auf neue Charaktere und eure Aktionen wirken sich auf Vesige und seine Bewohner aus.

"Blutgeld bietet auch verschiedene Gameplay-Ergänzungen, zum Beispiel das individualisierbare Jetbestien-Hoverbike, mit dem man schnell durch die offenen Ebenen kommt und das man mit Artillerie wie doppelten Maschinengewehren oder Mörsern ausstatten kann", heißt es. "Es gibt auch vier brandneue interaktive Objekte, die beim Kampf und der Erkundung helfen. [...] Und natürlich gibt es massenweise neue Beute zu ergattern, darunter viele Waffen im Western-Design."

Bereits ab dem 4. Juni ist die neue Eliminierung am Wächter-Durchbruch verfügbar. Gearbox verspricht eine "extrem starke Herausforderung", die anhand der Zahl der Spieler in der Gruppe skaliert wird. Im Endeffekt ist sie aber darauf ausgelegt, "eine komplette Gruppe mit vier aufgemotzten Kammer-Jägern an ihre Grenzen zu treiben".

Ihr führt eine Erkundungsmission auf Minos Prime durch und sucht die Quelle eines Wächtersignals. Nach eurer Ankunft belagert euch eine Sekte abtrünniger Wächter, die zugleich den Planeten verändert hat.

Im PlayStation Store bekommt ihr derzeit den Season Pass für 39,99 Euro statt 49,99 Euro, die Deluxe Edition für 39,99 Euro und die Super Deluxe Edition inklusive Season Pass für 49,99 Euro.

Indes soll Borderlands in Zukunft ins Kino kommen und zuletzt war Cate Blanchett für die Rolle von Lilith im Gespräch.

Lest hier mehr zu Borderlands 3.

Auf zu neuen Abenteuern.
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare