Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Command and Conquer Remastered: Werft einen ersten Blick auf das neue Baumenü

Electronic Arts lässt euch einen ersten Blick auf das neue Baumenü aus dem kommenden Remaster von Command and Conquer werfen.

Es geht voran bei Command & Conquer Remastered.

"Wir haben die Pre-Production-Phase hinter uns gebracht und befinden uns jetzt offiziell in der Produktion", schreibt Produzent Jim Vessella auf Reddit.

"Das Grafik-Team bei Lemon Sky arbeitet auf vollen Touren an 4K-Inhalten, Petroglyph liefert jede Woche mehr Features ab", fügt er hinzu. "Der Multiplayer ist in Tiberian Dawn jetzt spielbar und vor ein paar Wochen hatten wir die Chance, die Software dem Community Council zu zeigen."

Der GDI-Bauhof.

Gleichzeitig veröffentlichte Vessella ein erstes Bild zum neuen, überarbeiteten Baumenü des Remasters.

Wie er betont, hat man auf das Feedback der Fans gehört, die sich eine klassische, aber modernisierte Seitenleiste wünschten. Und so sieht sie auf den ersten Blick auch aus. Erinnert klar an das alte Design, wirkt aber moderner.

Ein Ziel war, dass ihr weniger scrollen müsst. Daher hat man die einzelnen Bau-Tabs aus Alarmstufe Rot 2 und Tiberium Wars in das klassische Interface übernommen.

Hier gibt es einzelne Tabs für Gebäude, Infanterie, Fahrzeuge und Spezialfähigkeiten. Insgesamt passen 18 Bauknöpfe an die Seite, was das Scrollen deutlich reduziert.

EA hatte Ende des letzten Jahres die Remaster von Command & Conquer und Alarmstufe Rot angekündigt.

Quelle: Reddit

Das modernisierte Baumenü.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare