Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Fortnite Chapter 3 Season 2: Was ihr über die neue Season wissen müsst

Wann Fortnite Chapter 3 Season 2 startet, welche Crossover es mit PSG, Doctor Strange und Co gibt und was wir über den neuen Battle Pass wissen.

In Fortnite Kapitel 3 steht das Ende der langen ersten Staffel kurz bevor und somit auch der baldige Start der neuen Fortnite Season 2. Auf dieser Seite fassen wir einmal alles zusammen, was wir bereits darüber wissen und welche Gerüchte kursieren. Wir sagen euch, wann Fortnite Kapitel 3 Season 2 voraussichtlich startet, welche Crossover mit Paris Saint-Germain (Neymar Jr.), Doctor Strange und Doom Slayer in Aussicht stehen, welche neuen Spielmechaniken und Inhalte kommen können und was wir über den neuen Battle Pass wissen.

Fortnite Chapter 3 Season 2 Inhalt:


Wann beginnt und endet Fortnite Season 2? - Start / Uhrzeit, Dauer und Download

Die offizielle Server Downtime für die Wartungsarbeiten zu Fortnite Kapitel 3 Season 2 beginnt am Sonntagmorgen um 8:00 Uhr (Matchmaking wird um 7:30 deaktiviert).

Die Auszeit für Fortnite Update 20.00 dauerte rund viereinhalb Stunden, womit der Start von Fortnite Kapitel 3 Season 2 auf Sonntag, den 20 März 2022 um 12:30 Uhr stattfand. Der Download für Fortnite Kapitel 3 Season 2 (Update 20.00) wurde bereits rund eine Stunde vor dem Abschluss der Wartungsarbeiten für alle Plattformen freigegeben.

Fortnite Kapitel 3 Season 2 endet am Freitag, dem 3. Juni 2022. So steht es zumindest derzeit im Battle Pass-Reiter im Spiel, allerdings ist dieser Termin in der Regel noch nicht in Stein gemeißelt. Häufig hält sich Epic Games einen Spielraum von ein paar Tage mehr oder weniger offen.


Fortnite x PSG, AC: Valhalla, Doctor Strange, Doom, Ninja Turtles - diese Crossover und Kollaborationen soll es in Season 20 geben

In jeder Fortnite Season streut Epic Games zahlreiche Crossovers mit bekannten Marken, Künstlern, Sportlern etc. in Form von Events, Skins und Aufgaben in die laufende Geschichte / Handlung und das generelle Motto oder Thema einer Season ein. Diese Kooperationen füllen vorwiegend die Kassen von Epic Games, bieten darüber hinaus aber auch den Spielern tolle Erlebnisse, einmalige Attraktionen und viele kosmetische Gegenstände.

So haben wir in der letzten Staffel, Dwayne Johnson aka "The Rock" bekommen, Spider-Man hat einen großen Auftritt hingelegt und viele weitere Crossover mit Matrix, X-Men, Arcane, Uncharted, Star Wars, Assassins Creed und so weiter waren auch dabei. Natürlich schweigt sich Epic Games zu neuen Kooperationen aus, doch dank Leaks und Data Minern gibt es bei Thema Kapitel 3 Season 2 Crossovers wieder einige Informationen:

Paris Saint-Germain und Fortnite Kooperation inklusive Neymar Jr. Skin kommt in Season 2

Epic Games hat nun die nächste Kooperation mit einem großen Sport-Club an Land gezogen, nämlich dem französischen Fußball-Erstligisten Paris Saint-Germain. PSG ist die Heimat von vielen Fußballstars, darunter Lionel Messi, Kylian Mbappe, Gianluigi Donnarumma, Marquinhos, Achraf Hakimi und natürlich Neymar Jr, der einen eigenen Skin in Fortnite bekommen wird.

Eivor Varinsdottir Skin aus Assassin's Creed Valhalla kommt in Season 2

Der Ezio Auditores Skin in Fortnite wurde bereits angekündigt, doch es soll nicht der einzige Skin aus Assassin's Creed sein, der in Epic Games' Battle Royale Shooter einen Auftritt bekommt. Aus der Gerüchteküche hört man auch, dass Eivor Varinsdóttir aus AC: Valhalla ein Outfit im Shop erhalten soll.

Doctor Strange X Fortnite Crossover zum Kinostart von Doctor Strange in the Multiverse of Madness

Es dürfte wohl keiner daran zweifeln, dass es mit der Zusammenarbeit zwischen Marvel und Epic Games weitergeht. Bislang waren alle Marvel-Crossovers ein großer Erfolg und mit "Doctor Strange in the Multiverse of Madness", der hierzulande am 6. Mai 2022 in die Kinos kommen soll, steht auch schon der nächste große Kassenschlager parat. Der Termin passt schon mal perfekt in die zweite Staffel und auch die Gerüchteküche und die ersten Leaker wie ShiinaBR oder Tabor Hill deuten an, dass Benedict Cumberbatchs Alter Ego in Fortnite seinen Auftritt bekommt. Weitere mögliche Marvel-Crossover wären für den Kinostart von Morbius (am 31. März 2022) und die Serienstarts von Moon Knight Ende März und Ms. Marvel Anfang Juni möglich.

Gerüchte um ein Teenage Mutant Ninja Turtles / Doom x Fortnite Crossover und weiteren Titeln von Bethesda, Microsoft und Paramount

Anfang des Jahres brachten die beiden Industrie-Insider Nick Baker und Jeff Grubb im XboxEra-Podcast die ersten Gerüchte auf, dass zwischen Fortnite und diversen Marken von Bethesda Softworks, Microsoft und Paramount mehrere Kooperationen geplant sind. So soll etwa der "Doom Slayer" aus der Doom-Spielreihe seinen Weg ins Spiel finden, aber auch noch ein paar andere Charaktere von Bethesda und Microsoft. Mit Fallout, Wolfenstein, Rage, Elder Scrolls, Dishonored, Prey, The Evil Within, Deathloop und so weiter wäre die Angebotspalette bei Bethesda jedenfalls mehr als ausreichend - von der Spiele-Liste der Microsoft-Studios ganz zu schweigen.

Laut Baker sollen auch bereits Verträge mit Paramount unterzeichnet sein, um Marken wie die Teenage Mutant Ninja Turtles auf die Fortnite Insel zu holen. Zum Portfolio von Paramount gehört auch Avatar oder SpongeBob der schon seit einer Ewigkeit von den Fortnite-Fans gefordert wird. Wie viel an dem Ganzen wirklich dran ist, wird sich zeigen. Vor allem die Pizza-verrückten Schildkröten sind wie die Fabel vom Hirtenjungen und dem Wolf und werden schon seit Jahren immer wieder in der Community aufgegriffen.

Obi-Wan Kenobi und Darth Vader in Fortnite? Ein Star Wars Crossover geht immer!

Zuletzt hatten Boba Fett, Fennec Shand und Krrsantan aus der Star Wars-Serie "Das Buch von Boba Fett" ihren Auftritt in Fortnite und es ist mehr als nur wahrscheinlich, dass wir noch weitere Star Wars Charaktere in Fortnite zu sehen bekommen. Derzeit sind viele Serien in Produktion, doch im Zeitrahmen von Season 2 geht davon nur eine neue SW-Serie an den Start, nämlich Obi-Wan Kenobi (ab 25. Mai 2022 bei Disney+). Hier ist vorstellbar, dass es entsprechende Skins von Kenobi und auch Darth Vader in Fortnite geben wird. Auch von einem neuen Storm Trooper Skin und C-3PO Outfit munkelt man in der Gerüchteküche.

Weitere Partner für Fortnite-Kooperationen

Da sich die vielen erfolgreichen Kooperationen zwischen Fortnite und anderen Marken mittlerweile in der Branche herumgesprochen haben, stehen die potenziellen Partner bei Epic Games Schlange. Es ist also nicht die Frage, welche Kooperationen kommen, sondern was Epic aus den vielen Möglichkeiten auswählt.

Genau für diesen Zweck schickt Epic Games regelmäßig Umfragen an Spieler und Content Creatoren raus, um die Meinung der Community zu möglichen Crossovers mit bekannten Marken, Superstars, Sportlern, Videospielen und so weiter zu erfahren. So kam es beispielsweise zum Auftritt von Dwayne Johnson, dem beliebten Naruto Crossover oder auch den Konzerten von J. Balvin und Ariana Grande. Die Liste an möglichen Partnern ist sehr lang und ändert sich laufend. Damit ihr mal einen Eindruck davon bekommt, hier mal ein Beispiel von den Vorschlägen der letzten bekannten Umfrage:

Jede Menge potenzieller Partner stehen für ein Fortnite Crossover zur Auswahl.

Neue Waffen, Panzerfahrzeuge, Klettern und Sprint-Mechanik, Panzerung- & Geschützturm-Fahrzeugmods - diese neuen Inhalte sollen in Season 2 kommen

Von offizieller Seite gibt es natürlich keine Infos zu den neuen Inhalten der neuen Season 2, doch Data Miner Hypex hat Anfang März eine Liste an Inhalten geleakt, an denen Epic Games gerade arbeitet und die wohl erst in Season 2 (oder später) erscheinen werden. Darunter auch das heiß diskutierte gepanzerte Fahrzeug, ein neuer Ort namens "Cattus Cave", neue Spielmechaniken wie klettern oder taktische Sprints und zahlreiche neue Waffen und Items.

Die taktischen Sprints kann man sich wohl so wie in CoD: Warzone vorstellen: Bei Aktivierung wird die Laufgeschwindigkeit für eine gewisse Dauert erhöht. Ebenso soll sie langsam ansteigen, wenn man Bergab läuft. Je schneller man läuft, desto stärker soll die Kamera wackeln.

Auch die bereits vor Wochen geleakte mythische Version des Infrarot-Sturmgewehrs mit Zielfernrohr (Thermal AR) soll in Season 2 endlich kommen. Die epische und legendäre Version wurde erst kürzlich mit Fortnite Update 19.40 in Sachen Schaden verringert und der Schussrate erhöht. Die mythische Thermal AR übertrifft die beiden Versionen natürlich noch einmal.

Eigentlich sollte "Workshop & Gadgets" bereits in Season 1 kommen, doch das hat sich aus unbekannten Gründen verzögert. Laut Data Miner Hypex werden wir aber in Season 2 erfahren, was hinter dem Ganzen steckt.

Einem weiteren Leak zufolge sollen in Season 2 auch ein fahrbarer Battle Bus mit Geschütztürmen kommen. Auch eine schwarz lackierte Version mit roten Leuchten soll es geben.

In Season 2 wird es wohl auch endlich das "Pop Pack" STW Starter Pack in den Shop schaffen, das Epic Games in jüngster Vergangenheit aus Versehen angekündigt hat, ehe die Nachricht wieder zurückgezogen wurde, weil das Ganze noch nicht fertig war.


Fortnite Chapter 3 Season 2 Battle Pass - Skins, Preis, Inhalte

Wie schon in den letzten Seasons, erwarten wir auch beim neuen Battle Pass in Kapitel 3 Season 2 keine Änderungen bezüglich der erwerbbaren Modelle. Auch der Aufbau dürfte sich nicht großartig verändern, nachdem die Entwickler am Ende von Kapitel 2 den Battle Pass-Reiter im Spiel überarbeitet und die Battle Sterne hinzugefügt haben. Beides wurde von den Spielern gut angenommen, also wieso ändern? Ein anderer Punkt sind die Inhalte des Season 2 Passes. Die sind - wie immer - unbekannt (es gibt diesmal auch keine Leaks), doch ein paar Theorien schwirren in der Gerüchteküche herum.

Chapter 3 Season 1 Battle Pass Preis und Angebote

Epic Games fährt mit seinen bisherigen Preismodellen hervorragend, daher kann man relativ sicher behaupten, dass sich beim neuen Season 2 Pass nichts ändern wird. Zur Auswahl stehen demnach:

  • Das Fortnite Crew Abo, das euch rund 12 Euro pro Monat kostet. Es beinhaltet ein exklusives monatlich wechselndes Crew Pack mit neuen Skins und Zubehör sowie 1.000 V-Bucks pro Monat.
    Im Fortnite Crew Pack vom März findet ihr den "Tracy Trouble" Skin inklusive Rücken-Accessoires, Spitzhacke "Herzeleid" und die Lackierung "Tracys Arsenal".
  • Der "normale" Battle Pass für 950 V-Bucks, der euch Zugriff auf alle Inhalte, Herausforderungen und Belohnungen in Saison 20 gewährt.
  • Das 25-Level-Paket (vormals "Battle Pass-Paket"), das zusammen mit dem Standard-Battle Pass, als Mitglied der Fortnite-Crew oder einzeln für 1.850 V-Bucks gekauft werden kann. Das Angebot ist allerdings nur einmal pro Saison und Spieler mit Maximallevel 75 gültig.

Chapter 3 Season 2 Battle Pass Skins und kosmetische Gegenstände

Wie es mittlerweile Tradition hat, wird es auch in Season 2 wieder (mindestens) sieben exklusive Battle Pass-Skins plus einen geheimen Skin inklusive verschiedener Stilversionen geben. Passend dazu natürlich diverses Zubehör wie Spitzhacken, Gleiter, Emotes, Emojis, V-Bucks, Banner, Ladebildschirme und so weiter.

Derzeit gilt Doctor Strange übrigens als heißer Kandidat für den geheimen Battle Pass Skin. Es könnte allerdings auch sein, dass der Marvel-Held im Shop erscheint. Aus der Gerüchteküche ist auch zu hören, dass ein weiteres Mitglied der Sieben ein Kandidat für den besonderen Skin ist - mehr als ein Gerücht ist es aber nicht.

Ein weiterer Skin, der im Season 2 Battle Pass stecken könnte, ist der bislang namenlose Entwurf, den ihr nachfolgend seht. Dieser Skin wurde sich von den Spielern mit am meisten bei einer Umfrage von Epic Games gewünscht und erinnert etwas an den Leelah-Skin, der zum internationalen Frauentag in Fortnite erschien, da die Figur keine Arme hat, sondern so etwas wie Roboter-Prothesen - ein ungewöhnlicher Look also. Genau deshalb geht Data Miner Hypex auch davon aus, dass der neue Skin in Season 2 und vielleicht sogar als Battle Pass Skin veröffentlicht wird.

Viele neue Outfits und kosmetische Items warten auf ihren Release

Das Designteam von Epic Games entwirft neue kosmetische Gegenstände und produziert quasi am Laufband schon viele Items vorab und auf Vorrat. Das Ganze funktioniert recht ähnlich wie bei den Kooperationen: Epic Games schickt immer wieder Umfragen und Vorschläge an Spieler und Content Creatoren raus, um zu erfahren, welche Outfits besonders gut gefallen. Hierbei werden sowohl Konzeptzeichnungen aus dem eigenen Studio als auch Entwürfe aus der Community berücksichtigt. Nachfolgend seht ihr die Konzepte der letzten Umfrage, auf der auch der eine oder andere bereits bekannte Skin zu finden ist.

Diese und weitere Konzepte für Fortnite Skins wurden in der letzten Umfrage rausgeschickt (Vote 4 Tiger-Skin, untere Reihe, Mitte).

Über den Autor
Markus Hensel Avatar

Markus Hensel

Redakteur

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Kommentare