Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

God of War Ragnarök jetzt mit New Game Plus - Kratos macht noch keinen Feierabend

Die Axt ist noch scharf.

Ein überraschendes Update stattet God of War Ragnarök mit einem New-Game-Plus-Modus aus. Zusätzlich erhält das Spiel neue Ausrüstung, Verzauberungen und auch die passende, erhöhte Obergrenze der Stufe steht in den Patch-Notizen.

God of War Ragnarök mit neuem Wiederspielwert

Um das New Game Plus zu erleben, müsst ihr zunächst das Spiel noch abschließen. Natürlich nicht mit allen Nebenquests und Sammelobjekten, aber die Hauptgeschichte solltet ihr durchgespielt haben. Habt ihr das getan und das Update heruntergeladen, erhaltet ihr Zugriff auf den NG+-Modus.

In diesem erlebt ihr die Geschichte mit neuen Gameplay-Optionen erneut. Eure Waffen, Fähigkeiten und Ausrüstungsgegenstände aus dem ersten Durchlauf behaltet ihr dabei. Lediglich die speziellen Schall- und Siegelpfeile habt ihr nicht direkt wieder zur Verfügung. Erst wenn ihr einen bestimmten Punkt in der Geschichte erreicht, werden sie wieder freigeschaltet.

Aber hey, die alten Ausrüstungsgegenstände sind doch auch gar nicht mehr so spannend - zumindest, wenn ihr die Aussicht auf neue Items erhalten könnt. So gibt es jetzt eine Rüstung des Schwarzbären, die sich viele Fans gewünscht hatten, sowie die Rüstungen von Ares und Zeus mit ihren einzigartigen Effekten, die ihr schon aus dem New Game Plus aus dem ersten God-of-War-Teil kennen könntet.

Die Rüstung des Schwarzbären, der Mantel von Kratos aus der Eröffnungsszene, ist im Neues Spiel+ bereits für euch ausgerüstet. Legt ihr Wert auf große Herausforderungen, empfiehlt der Entwickler im PlayStation Blog die Spartaner-Rüstung, die völlig ohne Boni oder Werte auskommt.

Neu ist auch der Spartaner-Aspis. Ein goldener Schild, den ihr gegen Hacksilber im Huldu-Shop erhalten könnt.

Auch neue Farbkombinationen für dreizehn bestehende Rüstungsgegenstände gibt es mit dem Update. Diese könnt ihr im Shop der Huldu-Brüder kaufen und für jede Rüstung ab Level 9+ nutzen. Dieses Level ist außerdem notwendig, um neue Fortschrittsstufen der Items freizuschalten. Ihr könnt euch zusätzlich über neue Fortschrittspfade, Verzauberungen, Optionen in der Arena in Nilfheim und Anpassungen an einigen Bossen freuen.

So soll sich dann auch der Kampf im neuen NG+-Modus frischer anfühlen und euch zumindest ein wenig Abwechslung zum normalen Modus bieten.

Schon letztes Jahr bestätigte Santa Monica Studio den NG+-Modus für God of War Ragnarök. Seit dem 5. April 2023 ist das Update 4.0 live und kann von euch direkt heruntergeladen werden.

Schon gelesen?