Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

God of War Ragnarök: Rick und Morty zeigen ihren Hype im neuen Werbevideo

Ricknarök.

Sogar Rick und Morty lieben God of War Ragnarök und sind deshalb auch Teil eines neuen Werbevideos, das PlayStation in Zusammenarbeit mit Adult Swim erstellt hat.

Rick und Morty machen den Norden unsicher

Auf den Kanälen des amerikanischen Kabelfernsehsenders ist der kurze Clip zu sehen. In 48 Sekunden rasiert sich Rick den Kopf, während der den wie immer ängstlich und skeptisch dreinguckenden Morty überredet ihn bei seiner Reise in die neun Reiche aus God of War Ragnarök zu begleiten. Gut, er wird gar nicht gefragt, sondern einfach durch das Portal geschubst.

Auch vergleicht Rick sich selbst und Morty mit Kratos und Atreus, die gar nicht mal so wenig gemeinsam haben, wie man auf den ersten Blick vermuten könnte. Mit den typischen roten Gesichtstattoo und Glatze ist der verrückte Wissenschaftler Rick auf jeden Fall bereit seine Cartoon-Version der Leviathan Axt zu schwingen. Morty wird passenderweise mit einem kleinen Spielzeugbogen und ein paar Pfeilen ausgestattet. Was würde ich nur für diese Crossover-Folge geben ...

In der düsteren Welt von God of War Ragnarök angekommen, hält Rick weiter coole Reden, während Morty sich bereits mit einem Schwarm Riesenvögeln herumschlagen muss. Mit einem blauen Auge und einigen Schürfwunden im Gesicht fordert er Rick dazu auf, ihm doch endlich zu helfen. Anders als Kratos möchte Rick die wertvolle Leviathan Axt aber nicht schmutzig machen. So kennen wir Rick Sanchez doch.

Zum ersten Mal sehen wir das lustige Duo nicht in einer Videospielwerbung. Im Jahr 2019 tauchte Morty bereits als Sam Bridges in einer Promo zu Death Stranding auf. God of War Ragnarök erscheint am 9. November für PlayStation 4 und PlayStation 5.

Schon gelesen?