Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Spieler nutzen Glitch in Helldivers 2 aus, Arrowhead beklagt "undemokratisches Verhalten"

Wird balb behoben.

Manche Spielerinnen und Spieler in Helldivers 2 nutzen derzeit einen Glitch aus, um kostenlos Super Credits zu farmen.

Arrowhead hat diesen Glitch bereits bemerkt, arbeitet an einer Lösung und beklagt zugleich dieses "undemokratische Verhalten".

So geht das nicht

In den vergangenen Tagen wurde Arrowhead direkt auf dem eigenen Discord-Server von mehreren Usern auf dieses Verhalten hingewiesen. Einer schrieb zum Beispiel, dass "auf YouTube Videos im Umlauf sind, die erklären, wie man kostenlos Super Credits mittels eines Glitches im Spiel farmen kann".

Der User schreibt weiterhin: "Dieses Problem muss so schnell wie möglich behoben werden, da es sich um eine unzulässige Methode handelt, die auf lange Sicht nicht nur der Seriosität der Spieler, sondern auch dem Entwicklerteam schadet. Ich hoffe, ihr nehmt meine Nachricht ernst."

Weitere Meldungen zu Helldivers 2:

"Hallo! Wir sind uns dieses undemokratischen Verhaltens bewusst", lautet die offizielle Antwort darauf. "Aber danke, dass du deiner vereidigten Pflicht nachgekommen bist und es gemeldet hast. Hooah!"

Ihr könnt also wohl davon ausgehen, dass der Glitch in Kürze mit einem neuen Update behoben wird.

Schon gelesen?