Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

PS3 in Europa erst 2007

Sony verschiebt Launch

Sony Computer Entertainment Europe hat soeben nicht unbedingt überraschend bekannt gegeben, dass der Launch der PlayStation 3 in Europa verschoben wurde: Statt am 17. November 2006 wird die neue Konsole jetzt erst im März 2007 erscheinen. Der Launch in Japan und Nordamerika bleibt davon unberührt: In Japan kommt die PlayStation 3 weiterhin am 11. November 2006 auf den Markt, in den USA und Kanada am 17. November 2006.

Sony begründet die Verschiebung mit der verspäteten Produktion des Blu-Ray-Laufwerks. Die bis Ende des Geschäftsjahres geplanten sechs Millionen Exemplare der PlayStation 3 sollen dennoch hergestellt werden. Europa ist davon übrigens nicht alleine betroffen; Russland, dem Nahen Osten, Afrika und Australasien ergeht es ebenso.

Gerüchte über einen verspäteten Launch der PlayStation 3 hatte es schon seit Monaten gegeben. Mit lediglich sechs Millionen Konsolen wäre es aufgrund der großen Nachfrage kaum möglich gewesen, die Märkte in Nordamerika, Japan und Europa gleichzeitig zu bedienen, ohne Engpässe in Kauf zu nehmen. Microsoft hatte im Vorjahr bei seinem Xbox-360-Launch ähnliches erleben müssen und gab im Nachhinein zu, dass der weltweit zeitgleiche Konsolenstart vielleicht nicht die beste Entscheidung war.

Tags:

Kommentare