Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Pokémon Karmesin und Purpur: Antiqua-KI und Futurus-KI besiegen

Wie ihr mit ihnen fertig werdet.

Antiqua-KI und Futurus-KI sind die Roboter-Versionen von Professor Antiqua und Professor Futurus in Pokémon Karmesin und Purpur.

Zum Abschluss der finalen Geschichte Die Reise zum Ursprung bekommt ihr es mit einem von ihnen zu tun. In Karmesin kämpft ihr gegen die Antiqua-KI, in Purpur gegen die Futurus-KI.

Wir zeigen euch in unserem Guide, wie ihr diese beiden Gegner in Pokémon Karmesin und Purpur besiegen könnt.

Inhalt:


Wie besiege ich Antiqua-KI?

Die Antiqua-KI bekämpft euch in Pokémon Karmesin mit diesen Pokémon:

Pokémon LevelTypSchwächen
Kriechflügel66Käfer / KampfFee, Feuer, Flug und Psycho
Brüllschweif66Fee / PsychoGift, Psycho und Stahl
Wutpilz66Pflanze / UnlichtKäfer, Fee, Kampf, Feuer, Flug, Eis und Gift
Flatterhaar66Geist / FeeUnlicht und Geist
Sandfell66Elektro / BodenPflanze, Boden, Eis und Wasser
Donnersichel67Drache / UnlichtKäfer, Drache, Fee, Kampf und Eis

Für den Kampf gegen die Antiqua-KI solltet ihr sicherstellen, dass sich in eurem Team Pokémon mit starken Attacken der Typen Käfer, Fee und Flug befinden, da diese gegen drei ihrer Pokémon extrem effektiv sind. Auch starke Pokémon mit Attacken der Typen Gift und Unlicht sind empfehlenswert.

Versucht den Kampf mit einem Flug-Pokémon zu starten, anschließend wechselt ihr für Brüllschweif zu einem Gift-Pokémon. Wenn das nicht hilft, wählt Käfer oder Fee.

Flatterhaar lässt sich mit einem Geist besiegen, um Sandfell kümmert sich ein starkes Boden-Pokémon ganz gut. Aufgrund seines Elektro-Typs solltet ihr hier auf ein Wasser-Pokémon verzichten.

Donnersichel lässt sich letztlich mit einem starken Fee-Pokémon inklusive Terakristallisierung relativ einfach besiegen.


Wie besiege ich Futurus-KI?

In Pokémon Purpur konfrontiert euch die Futurus-KI mit diesen Pokémon:

Pokémon LevelTypSchwächen
Eisenfalter66Feuer / GiftBoden, Psycho, Gestein und Wasser
Eisenbündel66Eis / WasserElektro, Kampf, Pflanze und Gestein
Eisenhand66Kampf / ElektroFee, Boden und Psycho
Eisenhals66Unlicht / FlugFee, Elektro, Eis und Gestein
Eisendorn66Gestein / ElektroKämpfe, Pflanze, Boden und Wasser
Eisenkrieger67Fee / KampfFee, Flug, Gift, Psycho und Stahl

Für den Kampf gegen die Futurus-KI solltet ihr sicherstellen, starke Pokémon vom Typ Boden, Fee, Psycho und Gestein im Team zu haben. Mit diesen vier Typen deckt ihr die Schwächen aller Pokémon von Futurus ab.

Für den Start empfiehlt sich ein starkes Boden-Pokémon, da Futurus' erstes Pokémon besonders schwach dagegen ist.

Wechselt anschließend zu einem anderen Pokémon und hebt euch euer Boden-Pokémon für Eisendorn auf, das ebenfalls Probleme mit Boden hat. Mit dem Rest eures Teams könnt ihr euch dann darauf konzentrieren, seine anderen Pokémon zu besiegen. Wechselt entsprechend aus, um ihre Schwächen auszunutzen!

Granforgita ist eine gute Wahl für den Typ Fee.

Habt ihr die KI besiegt, wartet in der Geschichte noch eine letzte Herausforderung auf euch: Pokémon Karmesin und Purpur: Die Reise zum Ursprung - So absolviert ihr die Aufgaben

Viel Erfolg beim Kampf!


Weitere hilfreiche Inhalte zu Pokémon Karmesin und Purpur:

Pokémon Karmesin und Purpur: Tipps, Tricks und Lösungen

Schon gelesen?