Skip to main content

Resident Evil 2 Remake: Turm-Stecker und geheimen Weg zurück ins Polizeirevier finden

Resident Evil 2: So findet ihr die letzte Schachfigur und entdeckt einen geheimen Weg zurück in die Polizeistation.

Sofern ihr nach dem Einsammeln des König- und Dame-Steckers wie empfohlen zum Überwachungsraum zurückgekehrt seid und dort eure Angelegenheiten erledigt hab, lauft ihr wieder in den Aufbereitungsraum und dort weiter durch die Tür im Nordosten. Folgt den Treppen nach unten und ihr steht wieder vor den Zombies, die euch am Weiterkommen hindern. Umgehen ist kaum möglich, daher solltet ihr sie schlichtweg umlegen.

Anschließend lauft ihr diesmal nicht links entlang, sondern rechts, bis ihr vor dem Abwasser steht. Blickt nach rechts an die Wand. Dort findet ihr den Müllsammlungsraum-Hebel den ihr betätigt, um das Gitter im Abwasserkanal zu öffnen.

Mit dem Hebel öffnet ihr die Gitter.

Springt anschließend ins kühle Nass den unteren Kanals und lauft zuerst nach links (westen), wo ihr am linken Uferrand eine Handgranate findet. Dreht anschließend um und folgt dem Wasser Richtung Osten.

Nach ein paar Metern hört ihr schon das Knurren eines der Ungetüme, die ihr vom untersten Kanal kennt. Es lungert auf der rechten Seite des Kanals in einem großen Kanalrohr und lässt sich zu eurem Kanalabschnitt hinabfallen. Wenn ihr schnell seid, könn ihr es umlaufen, alternativ müsst ihr die endgültige Lösung mit schwerem Geschütz wählen, sonst kommt ihr nicht vorbei.

Die Kanalratten sind hier ganz schön groß.

Egal wie ihr mit dem Monster fertig werdet, ein paar Schritte nach dem Kanalrohr, aus dem es gekommen ist, könnt ihr rechter Hand an Land gehen. Öffnet die Tür an der T-Stange-Vertiefung und dem T-Ventilgriff und ihr landet beim kleinen Arbeitsraumaufzug.

Greift euch hier die Munition vom Fass links und steigt dann auf den Aufzug gegenüber (südwestliche Ecke). Damit geht es eine Etage höher in den Arbeitsraum.

Die Kanalratten sind hier ganz schön groß.
Die Kanalratten sind hier ganz schön groß.

Im Arbeitsraum liegt ein Zombie mitten am Boden. Schießt ihm in den Kopf, um ihn aufzuwecken, und - wenn nötig - ein weiteres Mal, um ihn wieder einzuschläfern.

Der stellt sich nur tot.

Anschließend könnt ihr euch um den Sammelkram kümmern. Ihr findet hier:

  • 5x Großkalibrige Pistolenmunition auf der hinteren Drehbank
  • Film (Hiding Place) auf dem Tisch in der Raummitte
  • 1x Gürteltasche auf dem Tisch im Norden
Die Kanalratten sind hier ganz schön groß.
Die Kanalratten sind hier ganz schön groß.
Die Kanalratten sind hier ganz schön groß.
Die Kanalratten sind hier ganz schön groß.

Habt ihr alles eingesackt, entriegelt die Tür im Osten und geht durch. Achtung: Im anschließenden Korridor lungern vier Zombies herum, von denen euch ein paar bereits an der Tür entgegenkommen können, wenn ihr im Arbeitsraum zu viel Krach gemacht habt. Habt ihr euch dagegen leise verhalten, lauern drei Zombies in dem Gang links vor euch, ein Vierter weiter hinten rechts.

An dieser Stelle stehen euch nun drei Wege offen, von denen zwei optionaler Natur sind und unbedingt den Kanalisationsschlüssel erfordern. Wenn ihr die optionale Wassereinspritzungskammer sowie den Arbeiterpausenraum nicht besuchen wollt, müsst ihr nicht zwingend alle Zombies umlegen. Es reicht, wenn ihr euch den Turm-Stecker an linken Wand (Norden) greift und dann so schnell wie möglich rechts herum zu den Treppen lauft (wie es da weitergeht, erfahrt ihr nach den optionalen Räumen).

Nachdem ihr den Arbeitsraum verlassen habt, müsst ihr euch für euer weiteres Vorgehen entscheiden.

Wollt ihr den optionalen Kram mitmachen, geht ihr folgendermaßen vor:

Wassereinspritzungskammer und Arbeiterpausenraum (optional)

Der erste optionale Weg führt euch in die Wassereinspritzungskammer. Um Selbige zu erreichen, dürft ihr den Turm-Stecker noch nicht aus seiner Steckdose entfernen, denn sonst fährt die Brücke im nördlichen Gang hoch. Außerdem müsst ihr wohl oder übel die ganzen Zombies erledigen, denn die stehen euch im Weg.

Wollt ihr in die Wassereinspritzungskammer, dürft ihr den Turm-Stecker nicht entfernen, sonst fährt die Brücke hoch.

Ist das geschehen, überquert die Brücke und sperrt die Tür zur Wassereinspritzungskammer mit dem Kanalisationsschlüssel auf. Darin findet ihr ein Hochwertiges Schießpulver (weiß) und ein Schießpulver (groß) auf dem Tisch rechts in der Ecke.

Besonders lohnenswert ist Wassereinspritzungskammer nicht.

Habt ihr alles, könnt ihr den Raum verlassen, die Brücke überqueren und den Turm-Stecker entnehmen. Damit im Gepäck lauft ihr nach rechts weiter. Die erste Tür auf der linken Seite, an der ihr vorbeikommt, führt in den Arbeiter-Pausenraum, die ihr ebenfalls mit dem Kanalisationsschlüssel aufsperren könnt.

Hier geht's in den Arbeiterpausenraum und zum Geheimgang zurück ins Polizeirevier.

Hier findet ihr:

  • 5x Großkalibrige Pistolenmunition im Spind in der südwestlichen Ecke
  • 1x Jazzfestival-Flugblatt auf dem Tisch in der Mitte
  • 1x Schießpulver auf dem Tisch in der Mitte.

Das Jazzfestival-Flugblatt, auf dem die Buchstaben "S", "Z" und "F" eingekreist sind, verrät euch übrigens die Kombination für den Spind im Steuerraum. Besonders erwähnenswert ist der Schrank an der Ostwand. Stellt ihr euch rechts neben ihn, könnt ihr den Schrank zur Seite schieben. Dahinter kommt ein versteckter Aufzug zum Vorschein, der euch zur Untergrundtreppe der Polizeistation führt.

Die Kanalratten sind hier ganz schön groß.
Die Kanalratten sind hier ganz schön groß.

Dort findet ihr nicht nur 4x Hochleistungsmunition (SLS 60) auf einem Eimer in der südöstlichen Ecke, sonder könnt über die Tür im Westen auch wieder zurück in das Polizeirevier gelangen, fall ihr dort etwas vergessen habt. Das aber nur zur Info, um mit der Handlung fortzufahren, müsst ihr den Arbeiterpausenraum wieder verlassen.

Zum Überwachungsraum zurückkehren

Egal, ob ihr die optionalen Räume mitgemacht habt oder nicht, um zum Überwachungsraum zurückzukommen, müsst ihr Richtung Süden / Südosten die Treppe hinunterlaufen. Sammelt unterwegs die Digitale U.S.S.-Videokassette vom toten Soldaten ein und lauft weiter, bis ihr am Ende im Wasser des oberen Kanals steht. Watet hier vorsichtig nach links (westen), denn nach ein paar Schritten kommt euch ein G-Mutant entgegen. Er blockiert den Weg, daher muss er sterben.

Das Monster taucht mal wieder überraschend aus dem Wasser auf.

Habt ihr das Ungetüm versenkt, lauft weiter Richtung Westen, bis ihr den großen oberen Kanal erreicht. Der Kanal rechts herum, der auf der Karte nach Nordosten führt, ist zwar eine Sackgasse, allerdings findet ihr dort am Ende 3x Hochleistungsmunition. Weiter geht es allerdings im oberen Kanal Richtung Westen. Eventuell begegnet euch dort auch ein Zombie, den ihr aber leicht umgehen könnt.

Kurz vor Ende des Kanals könnt ihr links in eine offensichtliche Sackgasse abbiegen. Dort findet ihr in der ihr in der südöstlichen Ecke 5x Großkalibrige Pistolenmunition. Holt sie euch und geht dann zurück in den oberen Kanal. Ganz am westlichen Ende des oberen Kanals könnt ihr euch links hochziehen. Öffnet dort die Tür mit dem T-Ventilgriff und folgt den Stufen nach unten.

Der breite Gang links führt nur zu etwas Munition, die kleine Tür rechts neben dem breiten Gang ist dagegen euer sicherer Rückweg.

Ihr landet im untersten Kanal, in dem ihr euch gut auskennen dürftet. Da ihr den König- und Dame-Stecker aber bereits habt, geht es diesmal einfach nur geradeaus und anschließend im Uhrzeigersinn weiter in den Aufbereitungsraum und den anschließenden Überwachungsraum.

Dort könnt ihr speichern, euch die Videokassette am Rekorder ansehen und euch anschließend dem Schachfiguren-Rästel widmen. Wie ihr das im 2. Durchgang löst und wie es im Anschluss weitergeht, erfahrt ihr auf der nächsten Seite.


Markus Hensel Avatar
Markus Hensel: Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).
In diesem artikel
Awaiting cover image

Resident Evil 2 Remake

PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC

Verwandte Themen