Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Rise of the Tomb Raider erscheint Anfang 2016 für PC, Ende 2016 für die PlayStation 4

Ein Jahr lang Xbox-exklusiv auf den Konsolen.

Square Enix hat am Abend die Veröffentlichungstermine von Rise of the Tomb Raider auf weiteren Plattformen bekannt gegeben.

Für den PC erscheint das neue Abenteuer von Lara Croft demnach Anfang 2016.

PS4-Spieler müssen sich weitaus länger gedulden, denn für Sonys Konsole erscheint Rise of the Tomb Raider erst Ende 2016.

„Das Spiel wird auf Konsolen ein Jahr lang exklusiv nur auf Xbox One und Xbox 360 erscheinen, bevor es Ende 2016 für PlayStation 4 veröffentlicht wird. Das weltbekannte Entwicklerstudio Crystal Dynamics leitet die Entwicklung des Spiels auf diesen zusätzlichen Plattformen", so der Publisher.

Für Xbox One und Xbox 360 erscheint Rise of the Tomb Raider am 10. November 2015.

Nächste News: Endless Legend: Shadows-Erweiterung angekündigt, erscheint noch im Sommer

Rise of the Tomb Raider - Trailer

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare