Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Super Smash Bros Ultimate: Yoshi fällt dem USK-Logo auf dem deutschen Cover zum Opfer

Kollateralschaden.

Yoshi-Fans müssen tapfer sein: Der Dinosaurier ist auf dem deutschen Cover von Super Smash Bros Ultimate nicht zu sehen.

Grund dafür ist das große USK-Logo auf der Verpackung. Normalerweise verdeckt es einfach einen Teil des normalen Covers, aber Nintendo nahm hier weitere Anpassungen vor (via AllGamesDelta).

Wie ihr unten auf den Bildern seht, wurde Yoshi vom Cover gestrichen und Pikachu rückt weiter nach oben, um Platz für das USK-Logo zu machen.

Auch das Logo des Spiels befindet sich weiter rechts und die Anordnung der Charaktere auf der rechten Seite der Verpackung ist leicht verändert.

Zum Vergleich haben wir die britischen und amerikanischen Cover für euch, auf denen jeweils deutlich kleinere Logos für die Alterseinstufung aufgedruckt sind.


Hier ist Super Smash Bros Ultimate vorbestellbar. (Amazon.de)


Die Cover aus Großbritannien, Deutschland und Amerika.
In diesem artikel

Super Smash Bros Ultimate

Nintendo Switch

Verwandte Themen
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.
Kommentare