Season 8 ist noch keine Woche alt, da schiebt Epic Games mit Patch 8.01 bereits das nächste Update für Fortnite nach. Auch wenn es ein vergleichsweise eher kleineres Update ist, bringt es mit den Vergrabenen Schätzen sehr wichtige Inhalte in den Battle Royale-Modus, die sicherlich auch bald in einer wöchentlichen Herausforderung eine Rolle spielen werden.

Die "Vergrabene Schätze" wurden erst kürzlich angekündigt und passen hervorragend in das Piraten-Motto der neuen Season, denn sie ermöglichen euch eine Schatzsuche, wie man sie aus klassischen Piraten-Filmen und -Büchern wie "die Schatzinsel" kennt. Sprich: Ihr könnt in Fortnite Battle Royale ab sofort eine Schatzkarte in die Finger bekommen, die euch zu einem versteckten Schatz mit sehr wertvoller Beute führt.

Wie ihr an eine Schatzkarte kommt, wie ihr damit den zugehörigen vergrabenen Schatz findet und ihn ausgrabt und welche Beute ihr in den Schatzkisten finden könnt, das erfahrt ihr nachfolgend auf dieser Seite.

Fortnite_Schaztkarten_vergrabener_Schatz

Wie findet man eine Schatzkarte in Fortnite?

Dank Patch 8.01 könnt ihr ab sofort den legendären Gegenstand "Vergrabener Schatz" im Spiel finden. Es handelt sich dabei um eine Schatzkarte in Form einer gelben Pergamentrolle, die ihr ganz normal einsammeln könnt (belegt einen Platz in einem Inventar, ihr müsst also gegebenenfalls etwas rauswerfen). Ihr könnt Schatzkarten sowohl als Boden-Loot als auch in Truhen finden, allerdings wird das nicht allzu häufig vorkommen, denn es handelt sich um einen Legendären Gegenstand, die dementsprechend eher selten vorkommt.

Fortnite_Vergrabener_Schatz_1

Achtung: Ihr könnt immer nur eine Karte mit euch herumführen, also nie nach mehreren Schätzen gleichzeitig suchen.


Mehr über Fortnite gefällig? Das könnte dich auch interessieren:


Wie nutzt man eine Karte um den zugehörigen versteckten Schatz zu finden und wie gräbt man ihn aus?

Habt ihr das Glück und findet eine Schatzkarte, müsst ihr sie lediglich einsammeln und mit ihr - wie einen ganz normalen Gegenstand - interagieren. Daraufhin könnt ihr euren Charakter dabei beobachten, wie er seine Waffe wegsteckt, die Schatzkarte in seinen Händen ausrollt und sie liest (macht das also besser nicht, wenn ihr mitten im Kampf steckt).

Während und solange euer Charakter die Schatzkarte studiert, wird euch eine kurze, rot-gestrichelte Linie mit fünf dicken Strichen eingeblendet, die von eurem Charakter weg und in die Richtung des vergrabenen Schatzes führt. Es sollte klar sein, dass ihr in die Richtung laufen müsst, in der sich die gestrichelte Linie ausbreitet. Dabei aktualisiert sich die gestrichelte Linie auch regelmäßig, damit ihr wisst, ob ihr auch in die richtige Richtung lauft.

Fortnite_Vergrabener_Schatz_2
Die gestrichelte Linie fürht euch zum Schatz.

Nähert ihr euch dem Schatz, erkennt ihr den Zielort auch an einer goldenen, funkelnden Lichtsäule, die hoch in den Himmel aufragt. Falls ihr euch fragt: Ihr könnt die Lichtsäule nur sehen, solange sich die Schatzkarte in eurem Inventar befindet, werft ihr sie weg, verschwindet auch die Lichtsäule.

Fortnite_Vergrabener_Schatz_3
Die goldene Lichtsäule markiert den Schatz.

Erreicht ihr den richtigen Zielort, findet ihr am Boden ein großes schwarzes X, dass den vergrabenen Schatz markiert. Um Selbigen zu heben, müsst ihr ihn logischerweise ausbuddeln. Das geht mithilfe eurer Spitzhacke. Hackt damit einfach auf das X ein, dann wird nach und nach eine Schatztruhe freigelegt, die tolle und hochwertige Beute für euch bereithält. Sowie ihr die Schatztruhe öffnet, verschwindet eure Schatzkarte automatisch aus euren Inventar und schafft so Platz für euren Loot

Fortnite_Vergrabener_Schatz_4
Das X markiert die Stelle, an der ihr mit der Spitzhacke graben müsst.

Welche Beute / Gegenstände kann man in einer Schatzkiste finden?

Damit sind wir endlich bei dem Grund, wieso die vergrabenen Schätze so verdammt lohnenswert ausfallen, denn sie enthalten legendäre Beute. Und damit ist nicht "ein legendärer Gegenstand" gemeint, sondern "haufenweise legendärer Loot". im Klartext bedeutet das, ihr könnt folgende Dinge finden:

  • Sturmgewehre aller Art (ca. 31,9% Dropchance)
  • Maschinenpistole & Kleinstmaschinenpistole (ca. 19,2% Dropchance)
  • Scharfschützengewehre aller Art (ca. 8,5% Dropchance)
  • Schallgedämpfte Pistole (ca. 4,3% Dropchance)
  • Handkanone (ca. 3,4% Dropchance)
  • Explosionswaffen (Rakentenwerfer & Granatenwerfer - ca. 3,4% Dropchance)
  • Minigun (ca. 2,4% Dropchance)
  • Schwere Schrotflinte (ca. 2,1% Dropchance)
  • Zufälliger Gegenstand wie Saufkrug, Geschützturm etc.
  • Munition für die in der Kiste enthaltenen Waffen
  • 30 Stück Ressourcen (Holz, Metal oder Stein)

Die einzigen Waffen, die anscheinend nicht in der Schatzkiste enthalten sein können, sind Taktische Schrotflinten

Fortnite_Vergrabener_Schatz_5
Falls ihr euch die Frage stellt, ob sich die Schatzkarten lohnen: Ja, das tun sie.

Anzeige