Resident Evil 2: 5-Euro-DLC schaltet alle Belohnungen frei

Die schnelle Art.

Keine Lust, alle Belohnungen im Remake von Resident Evil 2 Stück für Stück freizuschalten?

Für solche Fälle gibt es nicht etwa einen Cheat, vielmehr bietet Capcom einen DLC dafür an. Und der kostet fünf Euro.

Er ist auf allen Plattformen verfügbar und schaltet euch all das frei, was ihr auch durchs normale Spielen freischalten könntet - nur halt sofort.

1
Wer keine Lust hat, alles selbst freizuschalten, muss Geld in die Hand nehmen.

Dazu zählen zum Beispiel die beiden Zusatzmodi "The 4th Survivor" und "The Tofu Survivor".

Weiterhin erhaltet ihr dadurch Zugriff auf mehrere Waffen mit unbegrenzter Munition sowie Kostüme, Modelle und Konzeptzeichnungen.

Für die Spieler am interessantesten sind bei diesem DLC mit Sicherheit die Waffen mit unendlicher Munition, da für deren Freischaltung einiges an Arbeit nötig ist.

Aber früher wäre so was einfach ein Cheat-Code gewesen. Die Zeiten ändern sich... Und das soll natürlich nicht darüber hinwegtäuschen, dass das Spiel auch einige kostenlose Inhalte von Form von Outfits und Geschichten erhielt.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (7)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (7)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading