The Last of Us 2 hat keinen Multiplayer, aber es klingt so, als käme ein eigenständiger Ableger

Die Arbeit war nicht umsonst.

Im Gegensatz zu seinem Vorgänger enthält The Last of Us 2 keinen Multiplayer-Modus.

Geplant war das mal, denn die Entwickler sprachen auf der E3 2018 darüber und auch ein aktuelles Statement von Naughty Dog macht das deutlich.

Es klingt aber danach, als sei das alles dann viel größer geworden als gedacht, weswegen man sich entschied, es aus The Last of Us 2 auszugliedern.

The_Last_of_Us_2_kein_Multiplayer
The Last of Us 2 ist ein reines Singleplayer-Spiel.

"Wie wir gesagt haben, ist die Singleplayer-Kampagne mit Abstand das ambitionierteste Projekt, an dem Naughty Dog jemals gearbeitet hat", heißt es. "Als die Arbeiten an der Weiterentwicklung des Factions-Modus aus The Last of Us: Part 1 begannen, wuchs die Vision des Teams gleichermaßen über einen zusätzlichen Modus für unsere enorme Singleplayer-Kampagne hinaus."

"Da wir beide Visionen unterstützen wollten, trafen wir die schwierige Entscheidung, dass The Last of Us: Part 2 keinen Online-Modus enthalten wird", schreiben die Entwickler.

Und deuten dann an, dass die geleistete Arbeit nicht unter den Tisch gekehrt wird.

"Letzten Endes werdet ihr aber in den Genuss der Online-Ambitionen unseres Teams kommen, aber nicht als Teil von The Last of Us: Part 2", sagt Naughty Dog. "Wann und wo es realisiert wird, steht noch nicht fest. Aber seid versichert, dass wir ebenso große Fans von Factions sind wie der Rest unserer Community. Und wir freuen uns darauf, mehr darüber zu sprechen, wenn die Zeit reif ist."

In dieser Woche hatte Sony den Veröffentlichungstermin von The Last of Us 2 bestätigt, außerdem erhaltet ihr The Last of Us Remastered als Teil der PS-Plus-Spiele im Oktober.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading