Rockstar verschenkt Ponchos als Entschuldigung für die Startschwierigkeiten von Red Dead Redemption 2 und veröffentlicht neuen Patch

Knapp 3GB an Veränderungen.

Ein neuer Patch für Red Dead Redemption 2 ist über Nacht erschienen. Das 2,91GB große Update befasst sich damit, einige der technischen Probleme auszuräumen, die diverse Spieler meldeten. Gleichzeitig entschuldigt sich Rockstar mit einem Gratis-Poncho für Red Dead Online für etwaige Unannehmlichkeiten

In einer Stellungnahme auf seiner Website spricht Rockstar einige der Probleme der Spieler direkt an:

"In der letzten Woche arbeiteten wir, so schnell es ging, daran, die Probleme zu beheben, die den Start der PC-Version von Red Dead Redemption 2 beeinträchtigten ... Wir sind uns aber bewusst, dass eine kleine Zahl von Red-Dead-Redemption-2-Spielern noch immer Probleme damit haben, dass ihr Spiel stottert."

Rockstar führt diese Probleme auf "spezielle Kombinationen aus Nvidia-Treiber, Nvidia-Grafikkarten und bestimmten CPUs" zurück. Zusammen mit "einer Reihe anderer Fixes" hofft man, dieses Problem mit dem neuen Patch zu mildern. Allerdings arbeite man weiter mit Nvidia zusammen, "um das Stottern komplett zu beheben". Das Studio schätzt, dass dies "noch bis zu ein paar Tagen dauern" könnte, da man das Update noch ausgiebig testen müsse, um sicherzustellen, dass die Schwierigkeiten behoben seien.

"Wir entschuldigen uns aufrichtig für diese vorübergehenden Unannehmlichkeiten und werden euch updaten, sobald wir mehr Informationen haben. Wir wollen, dass jeder Red Dead Redemption 2 so bald wie möglich so erleben kann,wie wir es uns vorgestellt haben."

Als "Zeichen der Dankbarkeit" bekommen Spieler ein "Care Paket" angeboten, der den Prieto Poncho und diverse Munition enthält - Jeder der das Spiel diese Woche bis zur "Feiertagszeit" spielt, soll das Paket bekommen können.

Solltet ihr Probleme mit der Performance von Red Dead Redemption 2 haben, hat Digital Foundry ein paar Tipps für euch, mit welchen Einstellungen ihr euch vielleicht Linderung verschaffen könnt, bis der Patch erscheint.

Zu den Kommentaren springen (6)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FIFA 20: Die besten Talente mit Potenzial, die in der Karriere helfen

Wie ihr junge Nachwuchsspieler findet und sie zu Stars ausbildet.

Pokémon Go: Evoli entwickeln - mit Namen zur 4. Generation

Die 4. Generation, auch mit Psiana, Nachtara, Blitza, Aquana oder Flamara

Assassin's Creed Odyssey: Alle Kultisten und wo ihr sie findet

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: So legt ihr dem Kult des Kosmos das Handwerk.

Resident Evil 2 Remake: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Resident Evil 2-Komplettlösung: So überlebt ihr euren Aufenthalt in Raccoon City.

Kommentare (6)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading