Natürlich gibt es bei The Last of Us 2 Review-Bombing

Niedrige Nutzerwertungen.

The Last of Us 2 ist das neuste Opfer des so genannten "Review-Bombings".

Auf Metacritic erhält das Spiel haufenweise schlechte Nutzerwertungen, aktuell steht es bei einer Wertung von 3,4 nach über 6.900 Bewertungen.

Was nicht wirklich überraschend kommt, wenn ihr bedenkt, wie mache Reaktionen nach den Story-Leaks zum Spiel ausfielen. Und manche der Kommentare auf Metacritic möchtet ihr ebenso wenig lesen.

Aber in Zeiten, in denen es auch bei einem Astral Chain Review-Bombing gab, weil PlatinumGames' Spiel Switch-exklusiv ist, wundert einen nichts mehr ...

Schaut euch stattdessen lieber Alex' The Last of Us 2 Test an. Und wenn ihr bereits spielt, kann ein Blick in unsere The Last of Us 2 Komplettlösung und Tipps nicht schaden.

Im PlayStation Store bekommt ihr The Last of Us 2 als Standard Edition (69,99 Euro) und Digital Deluxe Edition (79,99 Euro).

Lest hier mehr zu The Last of Us 2.

The_Last_of_Us_2_Review_Bombing
Derzeit wird The Last of Us 2 mit niedrigen Nutzerwertungen überflutet.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (144)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (144)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading