Cyberpunk 2077 - For Whom The Bell Tolls, Knockin' On Heaven's Door (Hauptmissionen)

Lasst es als Johnny noch einmal krachen.

For Whom the Bell Tolls

Ihr befindet euch im Afterlife und solltet euch dort mit Rogue treffen, sprecht mit ihr. Folgt ihr nach dem Gespräch und redet erneut mit ihr. Später plaudert ihr noch mit Weyland und folgt ihm dann. Er führt euch zu Rogue und zu einem weiteren Gespräch mit ihr. Rüstet euch aus und schnappt euch die Retrodüsen, die ihr dann anlegt und euch Rogues Splitter anguckt, der euch den Plan verrät.

Nach dem Gespräch mit ihr geht ihr nach hinten in den Netrunner-Raum. Sprecht dort mit Nix, zieht den Netrunning-Anzug an und hockt euch dann auf den Stuhl. Dann geht's ab in den Cyberspace, wo ihr mit Alt redet. Nach dem Gespräch kehrt ihr zu Rogue zurück. Redet kurz mit ihr, dann folgt ihr zum Aufzug und fahrt aufs Dach.

Oben angekommen, steigt ihr in den wartenden AV ein.

For_Whom_The_Bell_Tolls_2
Brecht auf zu Arasaka.

Knockin' On Heaven's Door

Fliegt zum Arasaka Tower, in dem ihr ein wenig unsanft landet. Ihr könnt nun Rogue folgen, um Weyland zu finden, oder euch auf die Suche nach dem Kommandanten machen.

Folgen wir erst einmal Rogue. Ihr kommt zu zwei Wachen. Ihr könnt euch an ihnen vorbeischleichen oder sie umballern, woraufhin aber noch ein paar mehr kommen. Dann geht's ein paar Meter weiter durch das dichte Gestrüpp bis zum abgestürzten AV. Schleicht euch an die nächste Wache ran und schaltet sie leise aus, Rogue und Weyland kümmern sich um die anderen beiden.

Redet kurz mit den beiden, dann folgt ihnen. Sie führen euch zum Kommandanten, den ihr ausschalten sollt. Erledigt ihn und dann plündert seine Leiche, anschließend begebt ihr euch in Richtung Fahrstuhl.

Fahrt runter zum Atrium und folgt dort Rogue zu einem Bereich, in dem es mehrere Stockwerke nach unten geht. Ihr könnt einfach übers Geländer sprengen, denkt nur kurz vor dem Boden daran, eure Düsenstiefel zu aktivieren, um nicht zu sterben.

Knockin_on_Heavens_Door
Wie in alten Zeiten.

Wenn ihr ganz unten gelandet seid, müsst ihr nochmal eine Etage die Treppe rauf, um zum Sicherheitsraum zu gelangen. Dort findet ihr einen Computer, auf den ihr zugreift. Geht auf "Lokales Netzwerk" und schaltet es aus. Dadurch öffnet ihr die Tür zum Zugangspunkt, mit dem ihr euch verlinkt.

Ist das getan, geht's weiter zum Aufzug. Mit diesem fahrt ihr runter zum Netrunner-Nest. Unten folgt ihr einfach der Markierung bzw. Rogue in Richtung Ziel. Nachdem ihr euch durch die zweite Tür begebt, bekommt ihr es auch hier mit Adam Smasher zu tun.

Bosskampf: Adam Smasher

Lest hier mehr dazu: Cyberpunk 2077 - Adam Smasher Bosskampf erklärt

Nach dem Kampf entscheidet ihr über sein Schicksal und könnt euch Rogues Waffe nehmen. Vor dem Zugangspunkt könnt ihr nochmal kurz mit Weyland reden, dann geht hinein. Verlinkt euch mit dem Zugangspunkt und ihr landet in einem Fahrstuhl. Geht aufs Dach und nehmt die Halskette. Ihr landet im Cyberspace, wo ihr über die Brücke und nach oben geht, dann redet dort mit V.

Hier läuft es dann auf zwei verschiedene Enden hinaus:

  • Nummer 1: Geht mit Alt über die Brücke, so bleibt Johnny im Cyberspace und V wird zur Legende in Night City.
  • Nummer 2: Betretet den Schacht, wodurch Johnny in Vs Körper zurückkehrt und V im Cyberspace bleibt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading