Fortnite Season 4: Vertilger & Sammler finden und zerstören

Galactus schickt seine Kampfdrohen auf die Insel!

Vertilger und Sammler in Fortnite Season 4 sind eine der vielen Neuerung, die mit Fortnite Update 14.10 neu ins Spiel gekommen sind. Es handelt sich dabei um Kampfdrohen, die Galactus auf die Insel geschickt hat. Sie sind nicht leicht zu besiegen, doch es lohnt sich, denn sie tragen hochwertige Beute - darunter Raketenwerfer - bei sich. Auf dieser Seite zeigen wir euch, wo ihr Vertilger und Sammler auf der Map finden könnt und wie ihr die Drohnen besiegen könnt.

Springe zu:

Vertilger Fundorte in Fortnite Season 4 und wie ihr sie besiegen könnt

Bei den Vertilgern handelt es sich um große und ziemlich schwer bewaffnete Kampfdrohnen, die in jedem Match an verschiedenen möglichen Stellen auf der Karte. Der Landepunkt wird zuvor von einer großen, roten Lichtsäule markiert werden, die schon von Weitem zu sehen ist. Sie verschwindet allerdings wieder, sobald der Vertilger gelandet ist.

Es gibt mehrere mögliche Landepunkte, die wir euch auf der nachfolgenden Karte markiert haben. Recht häufig scheinen sie südlich von Salty Springs bei Pizza Petes Imbisswagen, in der Nähe der FN Radio-Station östlich von Craggy Cliffs oder auf der Lazy Lake Insel nördlich von Misty Meadows zu landen. Es ist nicht ganz leicht sie zu finden, da sie nicht exakt an ihrem Landepunkt verweilen, sondern im kleinen Umkreis patrouillieren.

Fortnite_Season_4_Karte_mit_Fundorten_von_Vertilger_und_Sammler
Fortnite Season 4: Karte mit Fundorten von Vertilgern.

Einen Vertilger zu erledigen, ist gar nicht so einfach, denn die Kollegen halten massiven Schaden aus und können ordentliche Kellen austeilen. Obendrein könnt ihr ihnen nur unter gewissen Umständen Schaden zufügen und als wäre das nicht schon genug, spucken sie auch noch regelmäßig kleine Drohen aus - sogenannte "Sammler" - die euch ebenfalls ins Kreuzfeuer nehmen, wenn ihr sie nicht erledigt.

Wie bekommt man so ein Teil also kaputt? Zunächst solltet nie ohne ausreichend Ausrüstung den Kampf suchen, sonst endet ihr nur auf der Nase. Material für Wände, eine gute Waffe für mittlere Distanz (Sturmgewehr) und etwas zum Heilen und ggf. ein paar Schildtränke sind ratsam.

Habt ihr die entsprechende Ausrüstung, solltet ihr euch an folgende Regeln halten:

  • Zerstört immer sofort die kleinen Sammler-Drohnen, wenn der Vertilger sie ausspuckt. Sie teilen ordentlichen Schaden aus und stören im Kampf nur.
  • Der Vertilger nimmt mit normalen Schusswaffen nur Schaden, wenn ihr die gelben Stellen trefft. Dazu zählt das große Auge sowie die beiden kleinen Öffnungen, aus denen die Sammler-Drohnen Das Problem dabei ist, dass das Auge nur verwundbar wird, wenn es euch seinem roten Ziel-Strahl sucht (kurz bevor es das Feuer auf euch eröffnet), und die kleinen Öffnungen nur zu sehen sind, kurz bevor und nachdem die Drohnen gestartet sind. Ihr solltet also nur kurze Salven aufs Auge abfeuern und dann schnell eine Mauer hochziehen, damit euch der Laser nicht trifft. Selbiger zerstört in der Regel die Wand und ihr könnt dem Auge noch etwas Schaden verpassen, ehe es wieder immun wird.
  • Die einfachste Option, um Vertilger zu erledigen, sind entweder die Sammler-Drohnen, deren Überreste ihr als Waffe nutzen könnt, oder die neuen Superhelden-Fähigkeiten. Diese richten nämlich immer Schaden an - egal, ob die verwundbaren gelben Stellen zu sehen sind oder nicht.
  • Ihr könnt dem Vertilger auch immer im direkten Nahkampf Schaden mit der Spitzhacke zufügen, allerdings müsst ihr hier höllisch aufpassen, denn wenn sich die Todesmaschine in die Luft erhebt, knallt sie kurz darauf auf den Boden und löst eine große Schockwelle aus, die starken Schaden verursacht. Rennt ihr nicht sofort weg, wenn der Vertilger abhebt, erwischt er euch.

Unser Partner von WohltatTV zeigt euch hier, wie ihr einen Vertilger in Fortnite besiegt./

Ihr spielt Fortnite auf der PlayStation? Dann holt euch die kostenlosen und exklusiven Skins wie das Buschranger Outfit, den Raben Skin oder den Verwüstung Avatar im PlayStation Store.

Sammler in Fortnite Season 4 aufspüren und vernichten

Sammler in Fortnite Season 4 sind kleine Kampfdrohen, die im direkten Zusammenhang mit den großen Vertilgern stehen, denn dieser spuckt die kleinen lästigen Biester während des Kampfes regelmäßig aus. Dementsprechend: Wollt ihr Sammler erledigen, müsst ihr euch mit einem Vertilger anlegen und darauf warten, dass er die Sammler-Drohnen startet.

Besonders gefährlich sind Sammler nicht, wenn ihr euch sofort um sie kümmert, da sie nur ein paar Treffer aushalten. Ignorieren solltet ihr sie jedoch nicht, denn sie treten mindestens immer im Zweierpack auf und können euch unter Dauerfeuer nehmen.

Fortnite_Season_4_Sammler_finden_und_zerstoeren
Fortnite Season 4: Sammler findet ihr immer in der Nähe der Vertilger.

Übrigens: Erledig ihr eine Sammler-Drohne, explodiert sie nach ein paar Sekunden, was einigen Schaden anrichtet. Bis es jedoch zur Detonation kommt, könnt ihr die am Boden liegenden Überreste auch aufheben und als Waffe verwenden (sie explodiert dann nicht mehr).

Der Vorteil der Sammler-Überreste ist, dass es sich um keine reguläre Waffe handelt, die in eurem Inventar landet, sondern um einen Sofortgegenstand, der keinen Slot belegt. 37 Schaden pro Schuss hört sich vielleicht nicht nach viel an, allerdings ist die Feuerrate ganz passabel und ihr habt unendlich Munition.

Fortnite_Season_4_Sammler_Ueberreste
Fortnite Season 4: Ihr könnt die Überreste der Sammler aufheben und als Waffen benutzen.

Beachtet aber: Ihr die Überreste nur solange benutzen, bis ihr sie ablegt oder zu einer anderen Waffe wechselt. In jedem Fall landen die Überreste wieder am Boden und können dann nicht erneut aufgehoben werden. Wenn ihr weiter mit Sammler-Überresten ballern wollt, müsst ihr eine weitere Drohne erlegen und sie aufheben.

Mehr über Herausforderungen und Fortnite Kapitel 2 Season 4:

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Markus Hensel

Markus Hensel

Redakteur

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Weitere Inhalte

PUBG: Details zum PCS2 Europa Finale und exklusiven In-Game-Items

25 Prozent der Einnahmen fließen in den Preispool.

Die ESL-Meisterschaft findet erstmals im Xperion Köln statt

Mit WarCraft 3 Reforged, Dota 2 und mehr.

PUBG erweitert E-Sport-Kalender um die Continental Series 3

Und nennt Termine für die PCS2 Grand Finals.

Riot kündigt LEC Sponsorendeal mit Saudi-Arabien nach massiver Kritik auf

"Es ist wichtig zu erkennen, wann wir Fehler machen."

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading