Borderlands 3: Next-Gen-Upgrade kommt zum Launch von PS5 und Xbox Series X

4K, 60fps, Vier-Spieler-Splitscreen und mehr!

  • Das Next-Gen-Upgrade für Borderlands 3 kommt zum Launch von PS5 und Xbox Series X
  • Innerhalb der gleichen Konsolenfamilie steigt ihr kostenlos um
  • Spielstände und Add-On-Inhalte sind übertragbar

2K und Gearbox haben heute bestätigt, dass das Next-Gen-Upgrade von Borderlands 3 pünktlich zum Launch von Xbox Series X/S und PlayStation 5 veröffentlicht wird.

Die Next-Gen-Versionen des Shooters könnt ihr also ab dem jeweiligen Veröffentlichungstermin der Konsolen spielen.

Bei der Xbox Series X und Xbox Series S ist das der 10. November 2020, bei der PS5 der 12. November 2020 in den USA, Japan, Kanada, Australien, Neuseeland und Südkorea sowie der 19. November 2020 für alle anderen Regionen.

Wer das Spiel bereits auf PS4 oder Xbox One besitzt oder kauft, kann die Next-Gen-Version innerhalb der gleichen Konsolenfamilie kostenlos herunterladen.

Das Next-Gen-Upgrade von Borderlands 3 kommt zum Launch von PS5 und Xbox Series X
Zum Launch von PS5 und Xbox Series X bekommt ihr auch Borderlands 3.

Gearbox hat das Spiel für die neuen Konsolen entsprechend optimiert, im Singleplayer- und Online-Koop-Modus läuft der Shooter in 4K-Auflösung mit 60 Frames pro Sekunde.

Zudem unterstützen alle Next-Gen-Konsolen einen lokalen Splitscreen-Multiplayer für drei und vier Spieler.

"Zudem wird vertikaler Splitscreen für zwei Spieler im lokalen Koop auf Next-Gen-Konsolen von Anfang an verfügbar sein und über ein kostenloses Update am 10. beziehungsweise 12. November auch den Versionen für Xbox One und PlayStation 4 hinzugefügt", heißt es.

Add-On-Inhalte und Spielstande lassen sich innerhalb der gleichen Konsolenfamilie übertragen, damit ihr dort weitermachen könnt, wo ihr aufgehört habt.

Aber: "Wer eine Disc-Version von Borderlands 3 hat, braucht die Xbox Series X oder die PlayStation 5 mit Laufwerk, um diese Funktion nutzen zu können.

Anfang September 2020 hatte Gearbox mit "Psycho-Krieg und der fantastische Fustercluck" den vierten und letzten Story-DLC für Borderlands 3 veröffentlicht. Zeitgleich stieg, "für die vorhersehbare Zukunft", zum Letzten Mal die Level-Obergrenze auf die Stufe 65.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading