Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Cuphead: Release-Termin verschoben

Erscheint frühestens Mitte 2017.

Die Veröffentlichung des Indie-Titels Cuphead verzögert sich weiter.

Das Spiel nun erst frühestens Mitte 2017 für die Xbox One und den PC veröffentlicht.

Zuletzt war geplant, den Titel Ende des laufenden Jahres zu veröffentlichen, aber nach Angaben von Studio MDHR braucht man noch mehr Zeit für den Feinschliff.

Cover image for YouTube video11 minutes of Cuphead gameplay - Xbox One demo (2016)

„Im Verlauf des Jahres haben wir darüber gesprochen, den Umfang zu reduzieren, um einen Release im Jahr 2016 zu schaffen. Aber wir trafen die schwierige Entscheidung, den Launch zu verschieben, damit unsere Vision intakt bleibt", heißt es.

„Es freut uns, ankündigen zu können, dass Cuphead Mitte 2017 für Xbox One, Windows 10 und auf Steam veröffentlicht wird."

In diesem artikel

Cuphead

Xbox One, PC, Nintendo Switch

Verwandte Themen
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare