Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Dead Island 2 könnte bald gezeigt werden, behauptet ein Journalist

So wie es aussieht kommt Dead Island 2 noch in diesem Jahr.

Update vom 13. April 2022: Dead Island 2 könnte bald neu vorgestellt werden, behauptet Journalist Colin Moriarty.

In seinem Podcast Sacred Symbols sagt er (via VGC): "Ich habe das schon vor ein paar Wochen in der Show angesprochen, aber es sieht so aus, als würde Dead Island 2 neu vorgestellt werden."

"Ich habe von einer Quelle, der ich vertraue, gehört, dass das Spiel irgendwann in diesem Sommer vorgestellt wird und kurz danach, vielleicht frühestens im September oder Oktober, veröffentlicht wird."


Dead Island 2 befindet sich immer noch bei den Dambuster Studios in aktiver Entwicklung und könnte noch dieses Jahr erscheinen.

Dead Island 2 ist nicht tot - im Gegenteil!

So sagt es zumindest Brancheninsider Tom Henderson. In einem Video auf YouTube behauptet er, mit Leuten gesprochen zu haben, die mit der Entwicklung des Spiels vertraut sind. Angeblich soll sich Dead Island 2 in einem guten Zustand befinden.

"Laut allen, mit denen ich gesprochen habe, ist das Spiel in einem guten Zustand und könnte schon bald mit einer Art Gameplay-Trailer angekündigt werden", so Henderson.

"Ein Veröffentlichungsdatum wird irgendwann im 4. Quartal 2022 erwartet, möglicherweise aber auch im nächsten Jahr, wenn es irgendwelche Probleme mit dem Entwicklungszyklus gibt."

Für alle, die seit der ersten Ankündigung des Spiels im Jahr 2014 vergessen haben, um was es geht, hat Henderson die Handlung kurz zusammengefasst: "Du bist in einem Flugzeug und es gibt einen Zombie-Ausbruch im Flugzeug... schließlich stürzt das Flugzeug in Hollywood ab, du überlebst und es ist dann deine Aufgabe, am Boden zu überleben."

Ursprünglich sollte Yager Development an Dead Island 2 arbeiten, jedoch wurde der Titel von Sumo Digital übernommen. Schlussendlich landete das Projekt bei Dambuster, einem internen Studio von Deep Silver.

Über den Autor
Melanie Weißmann Avatar

Melanie Weißmann

News-Redakteurin

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Kommentare