Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Elden Ring: In weniger als 7 Minuten durch das Spiel - Speedrunner stellt neuen Rekord auf

Update: Und noch einmal weniger.

Update vom 13. April 2022: Die angestrebte Marke von sieben Minuten hat Distortion2 in Elden Ring mittlerweile auch geknackt.

Diesen Run, der sechs Minuten und 59 Sekunden dauerte, könnt ihr euch nachfolgend im Video anschauen.


Die Rekorde in From Softwares Elden Ring purzeln weiter. Nun hat es ein Speedrunner geschafft, das Ende in weniger als neun Minuten zu erreichen.

Eine solche Zeit ist zugegebenermaßen nicht ohne Tricks möglich. Erreicht hat das Distortion2, der zuvor bereits mehrere Speedrunning-Rekorde in Elden Ring gebrochen hat und auch den ersten Run in weniger als 20 Minuten im März schaffte.

Ein neuer Bestwert

In Anbetracht des neuen Rekordes von 8 Minuten und 56 Sekunden wirken 20 Minuten fast wie eine kleine Ewigkeit.

Bei seinem neuen Speedrun verwendete Distortion 2 einen "Zip Glitch", bei dem es auf perfektes Timing ankommt.

"Der Glitch wird durch die spezielle Art ausgelöst, wie sich die Lauf- und Guarding-Animationen überschneiden. Der Glitch hängt von der Hardware ab (und ist daher nur in uneingeschränkten Runs erlaubt) und eine niedrigere Auflösung macht ihn konsistenter."

Um sich das Ganze noch zu erleichtern, wählte Distortion2 den Vagabond als Klasse und rüstete eine Hellebarde als Waffe aus, damit der Charakter schön schwer wird. Das macht wiederum den Glitch effektiver.

Anschauen könnt ihr euch das alles im folgenden Video:

Distortion2 strebt als Nächstes eine Zeit von unter sieben Minuten an.

Mit einem neuen Patch hatte From Software zuletzt einen Boss im Spiel wieder stärker gemacht. Es wird interessant zu sehen sein, ob das Studio womöglich auch solche Glitches aus dem Spiel entfernt.

Für Alex ist Elden Ring indes der Beweis dafür, dass Open World kein Schimpfwort sein muss.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare