Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Fallout 5 kommt nach Elder Scrolls 6, bestätigt Todd Howard

Zurück ins Ödland.

Auf ein Fallout 5 müsst ihr noch eine ganze Weile warten.

Wie Bethesdas Todd Howard bestätigt hat, ist erst nach The Elder Scrolls 6 mit einer Fallout-Fortsetzung zu rechnen.

Fallout 5 lässt auf sich warten

Und da The Elder Scrolls 6 noch in einer recht frühen Phase steckt, wird das noch einige Jahre dauern.

"Ja, Elder Scrolls 6 befindet sich in der Vorproduktion und danach werden wir Fallout 5 machen, also ist unser Terminkalender für eine Weile ziemlich voll", sagt Howard im Gespräch mit IGN. "Wir haben auch einige andere Projekte, die wir von Zeit zu Zeit in Betracht ziehen."

Weitere Meldungen zu The Elder Scrolls 6:

Abhängig davon, wie lange die Entwicklung von The Elder Scrolls 6 dauert, müssen sich Fans also auf eine sehr lange Wartezeit einstellen.

"Sie brauchen eine Weile, ich wünschte wirklich, sie kämen schneller heraus", sagt Howard zu langen Entwicklungszeiten. "Wir tun unser Bestes, aber wir wollen, dass sie so gut wie möglich für alle sind."

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare