Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Fire Emblem Engage zeigt sich in neuen Gameplay-Clips von seiner besten Seite

Frisch aus Japan.

Mehrere neue Gameplay-Clips zeigen euch einige neue Ausschnitte aus dem kommenden Fire Emblem Engage.

Seit der jüngst erfolgten Ankündigung des Spiels wurden auf dem japanischen Twitter-Account zu Fire Emblem mehrere neue Clips veröffentlicht, die verschiedene Charaktere in Aktion zeigen.

Mehr Einblicke in Fire Emblem Engage

Im ersten Clip geht es um Hauptcharakter Alear. Wir sehen, wie Alear einen kritischen Treffer bei einem Gegner landet, was recht hübsch anzuschauen ist.

Weiterhin haben wir Vander, einen Paladin und Dragon Guardian. Er ist auch derjenige, der nach Alear gesucht hat, nachdem dieser gerade aus einem tausendjährigen Schlaf erwacht ist.

Weitere Meldungen zu Fire Emblem Engage:

Vander sehen wir in einer anderen Location und erhalten auch hier einige Eindrücke aus dem Kampf.

Zuletzt haben wir Clan, einen Magier, der etwa mit Feuer um sich werfen kann. In einem Innenbereich sind wohl die Feuer-Effekte als auch die Beleuchtung zu sehen, die spürbar besser aussehen als in Fire Emblem: Three Houses.

Fire Emblem Engage erscheint am 20. Januar 2023 für Nintendo Switch.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare