Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Fortnite: Wann die Server online gehen und man Chapter 4 spielen kann

Gespanntes warten!

Wie man es bei einer neuen Fortnite Season kennt, folgte auch auf das große Fracture-Live Event zum Ende von Fortnite Chapter 3 Season 4 die bekannte, mehrstündige Server Downtime, in der man auf einen Wartebildschirm blicken darf – diesmal sogar mit Blick auf die neue Insel. Derzeit wird das Fortnite Update 23.00 bereits verteilt und der Chapter 4 Season 1 Trailer und der Season 1 Battle Pass Trailer wurden auch schon veröffentlicht, doch die Wartungsarbeiten für Fortnite Chapter 4 Season 1 laufen noch. Offenbar gibt es ein paar Probleme, daher treibt die wartenden Spieler die Frage um, wann die Server wieder online gehen und man Fortnite wieder spielen kann.


Fortnite Chapter 4 Satus – wie lange sind die Server down?

Update (13:05 Uhr): Blizzard hat die Probleme offenbar behoben und die Wartungsarbeiten abgeschlossen. Ihr könnt nun Fortnite starten, es kann aber sein, dass ihr ein paar Minuten in der Warteschlange verbringen müsst, bis ihr einen Fuß auf die neue Insel setzten dürft.

Die Fortnite Server sind wieder Online, allerdings kann euch eine Warteschlange für Chapter 4 Season 1 erwarten.

Aktuell hat Epic Games leider noch keine offiziellen Details bekannt gegeben, wann man Fortnite Chapter 4 spielen kann oder wie lange die Fortnite Server noch down sind. Es scheint aber so, als ob ein paar unvorhergesehene Probleme dem Chapter 4 Start auf allen Servern in allen Regionen gehörig dazwischenfunken.

Über die Ursachen kann man nur Vermutungen anstellen. Eventuell macht die neue Unreal Engine 5.1 Probleme, vielleicht hängt es auch mit dem einem bestätigten Andriod-Fehler zusammen. Konkret hat Epic Games bereits um 10:15 Uhr (4. Dezember) gemeldet, dass man an einem Fehler arbeitet, der die Installation von V23.00 auf Android-Geräten verhindert. Das sollte zwar eigentlich nicht dem Chapter 4 Start auf den anderen Plattformen im Wege stehen, doch wahrscheinlich wollen die Entwickler einen einheitlichen Start (oder die Probleme betreffen auch die anderen Plattformen).

Derzeit bleibt leider nichts anderes übrig, als abzuwarten, den Fortnite Status regelmäßig zu checken und darauf zu hoffen, dass die Entwickler die Probleme schnell beseitigen können.


Fortnite Update 23.00 Download ist für alle Plattformen verfügbar

Auch wenn die Fortnite Server sind derzeit nicht erreichbar sind, könnt ihr das neue Fortnite Update 23.00 bereits downloaden. Epic Games hat bereits darauf hingewiesen, dass das Chapter 4 Update größer als üblich ausfällt – auf PC sind es rund 16,5 GB, auf PS5 nur knapp 12 GB und auf Xbox Series X|S müsst ihr rund 17,4 GB saugen – daher solltet ihr das Update schleunigst anwerfen, falls ihr kein Auto-Update aktiviert habt.


Mehr zu Fortnite Kapitel 4 Season 1:

Über den Autor
Markus Hensel Avatar

Markus Hensel

Redakteur

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Kommentare