Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Fortnite: Truhe in Spukwald, Geisterstadt und gruseligen Farm durchsuchen (Halloween 2019)

Wer suchet, der findet!

In Fortnite hat das Halloween Event Fortnitemares 2019 begonnen, in dessen Rahmen ihr sechs Albträume Herausforderungen lösen könnt. Die dritte Aufgabe davon beauftragt euch damit, eine Truhe in einem Spukwald, einer Geisterstadt und auf einer gruseligen Farm zu durchsuchen. Auf dieser Seite zeigen wir euch, welche Orte damit gemeint sind.

Die Fundorte auf der Karte

Diese Aufgabe ist nicht besonders schwer, denn es gibt an allen drei Orten mehr als genug Truhen. Die einzige verbleibende Schwierigkeit ist somit herauszufinden, welche Orte mit "Spukwald", "Geisterstadt" und "Gruselfarm" gemeint sind. Hier die Auflösung:

Fortnite Halloween 2019: Karte mit Fundort des Spukwalds, der Geisterstadt und der gruseligen Farm (Albträume Herausforderungen).

Beim "Spukwald" handelt es sich natürlich um Weeping Woods im zentralen Südwesten der Karte (Planquadrat C5, C6, D5, D6). Wir empfehlen die Holzblockhäuser im östlichen Teil des Waldes, in denen es die meisten Truhen im gesamten Areal zu finden gibt.

Das größte Fragezeichen ist wohl die "Geisterstadt". Hierbei handelt es sich um den Orientierungspunkt "Pristine Point". Das kleine Örtchen auf der Klippe nordwestlich von Steamy Stacks (Planquadrat G1) besteht nur aus zwei verlassenen Häusern, die nun zu Halloween in gruseliger Deko erstrahlen. In beiden Gebäuden gibt es Truhen.

Die "gruselige Farm" ist wieder leicht, da es auf der neuen Chapter 2 Karte nur eine Farm gibt: nämlich Frenzy Farm in zentralen Nordosten (Planquadrat F3, F4). Truhen findet ihr hier quasi überall, insbesondere in der großen roten Scheune, die zum Grusellabyrinth umfunktioniert wurde, sowie im Hauptgebäude.


Mehr zu Halloween und den Albträume Herausforderungen

Mehr über Missionen und Fortnite Kapitel 2 Season 1:

Schon gelesen?