Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

God of War: Gefallen und Nebenmissionen – Fafnirs Flug

God of War Komplettlösung: Wo sich der Drachen Fafnir befindet und wie ihr ihm seine Freiheit zurückschenkt.

Belohnungen:

  • Seltener Zauber Brillante Schuppe des Gefesselten
  • Drachenträne
  • 615 Erfahrungspunkte

Auftraggeber: Wie alle Drachen-Quests besitzt auch diese keinen regulären Auftraggeber und startet vielmehr automatisch, wenn ihr das betreffende Areal betretet. Das findet ihr im Norden des See der Neun: Fahrt zur Anlegestelle zwischen dem südlichen Kanal-des-Steinmetzes- und dem westlichen Alfheim-Turm-Dock. Bahnt euch mit Atreus' Schockpfeilen einen Weg bis nach oben und schreitet dort durch die große Tür - schon steht Fafnir in seiner ganzen Pracht vor euch. Jupp, der Fafnir von Fafnirs Laggerraum, der einst ein Zwerg war und nun auf wundersame Weise zu einem ausgewachsenen Drachen wurde.

Ablauf
Erneut gilt es, die drei Drachenschreine zu zerstören, die Fafnir binden. In welcher Reihenfolge ihr das tut, bleibt dabei wie immer euch überlassen.

In jedem Fall solltet ihr damit beginnen, links der Holzkiste ins Gebiet nach unten zu hüpfen, wo euch sogleich ein paar Gegner sowie Fafnir selbst begrüßt. Achtet sowohl auf seine Donnerschläge (die sich stets anhand des Funkenschlags am Boden ankündigen) als auch auf seinen Blitzstrahl, den er regelmäßig durchs Zentrum der unteren Arena jagt - beides Angriffe, von denen ihr nicht getroffen werden wollt. Habt ihr die Feinde erledigt, könnt ihr vorne links neben dem Anker direkt den ersten Schrein zerbröseln.

Die zwei verbleibenden Schreine befinden sich jeweils auf der hinteren linken und rechten Seite des Gebiets, also dort, wo ihr vor wenigen Augenblicken heruntergehüpft seid. Besonders der linke Bereich ist schnell erledigt: Verhaut den einzelnen Feind, der dumm genug ist, sich euch ohne Unterstützung entgegenzustellen, und herackstückelt anschließend den Schrein. Auf der gegenüberliegenden Seite könnt ihr danach noch eben an einer Wand emporkrabbeln, um oben eine Truhe aufzureißen sowie eine Wissensmarkierung zu entdecken.

Ein wenig knackiger wird es auf der rechten Seite. Springt dort an die Wand und hangelt euch nach oben, wo ihr mit ein paar mehr Gegnern, vor allem aber einem üppig gepanzerten Springer konfrontiert werdet. Entledigt ihm Stück für Stück seiner imposanten Rüstung und verarbeitet ihn zu Kleinholz, ehe ihr hier den dritten und letzten Schrein zerstört.

Zum Anker zurückkehren

Damit wäre es fast geschafft. Kehrt ihr nämlich zum zentralen Anker vor Fafnir zurück, versucht euch ein letztes Gegnergrüppchen davon abzuhalten, dem Drachen seine Freiheit zu schenken. Erledigt auch diese, während ihr Fafnirs Attacken ausweicht. Danach weist ihr Atreus an, den Anker ein für allemal zu vernichten, und schließt den Gefallen damit ab.

Ihr wollt auch die anderen zwei Drachen befreien? Immer hier entlang:


Hier findet ihr weitere Tipps zum Spiel:

In diesem artikel

God of War

PS4, PS2, PC

Verwandte Themen
PS4
Über den Autor
Gregor Thomanek Avatar

Gregor Thomanek

Freier Redakteur

Trinkt gern Kaffee und liebt Videospiele, im Idealfall beides auf einmal. Ist für alles zu haben, was aus Japan kommt. Hat nie Herr der Ringe gesehen und findet, das sollte auch so bleiben. Gründet irgendwann einen Ryan-Gosling-Fanclub. Hat seine Katze "Yoshi" genannt, bereut nichts. Konsolenkind.
Kommentare