Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

God of War Ragnarök: Alfheim - Alle Sammelobjekte (Nornentruhen, Artefakte, Wissen, Schätze, Raben und mehr)

Die Wüste von Alfheim ist groß und weitläufig, unterteilt zudem in mehrere Regionen mit sehr vielen Sammelobjekten. Hier die Fundorte und wie ihr dorthin kommt.

Alfheim in God of War Ragnarök ist eine der neun Welten und damit einer der Hauptschauplätze des Spiels.

Der Großteil von Alfheim ist optionales Territorium, das erkundet werden kann, aber nicht muss. Das Einzige, was ihr auf jeden Fall dort erledigen müsst, ist die Hauptquest "Gróas Geheimnis". Sie führt euch zum Tempel des Lichts, der zusammen mit dem Strönd zu durchqueren ist. Nach Abschluss dieser Hauptquest öffnen sich schließlich die Schluchten und ihr könnt erkunden, was dahinter liegt.

Es folgt die Übersicht aller Orte und Sammelobjekte in Alfheim: Artefakte, Wissen, Raben, Nornentruhen, legendäre Truhen, Schätze, Grabsteine, Löcher, Risse, Gefallen und mehr.


Unterregionen:


Alle Sammelobjekte: 100% in Alfheim

Die Suche nach den vielen Collectables in Alfheim beginnt mit einer allgemeinen Übersicht, wie viele Sammelobjekte in welcher Kategorie in der Welt versteckt sind. Für die genauen Fundorte siehe die Regionen unterhalb.

  • Artefakte: 11
  • Wissen: 19
  • Odins Raben: 10
  • Nornentruhen: 7
  • Legendäre Truhen: 12
  • Yggdrasil-Risse: 1
  • Vergrabener Schatz: 2
  • Berserker-Grabsteine: 2
  • Draugar-Löcher: 1
  • Überreste von Asgard: 2
  • Hel-Risse: 1
  • Neun Welten in voller Blüte: 1
  • Das Alben-Heiligtum: 1
  • Freyrs Gabe: 1
  • Die Wüstentür: 1
  • Geheimnis der Sande: 1
  • Lied der Sande: 1

Der Strönd

Der Strönd ist die erste Region in Alfheim, die ihr nach dem Verlassen des mystischen Tors erreicht. Er dient als Übergang in Richtung Tempel des Lichts und versteckt die folgenden Sammelobjekte.


Das Ödland

Das Ödland ist eine große Wüstenregion mit vielen Sammelobjekten, die sich auf die Statistik auswirken. Hier die Fundorte.


Die Schluchten

Die Schluchten dienen nur als Übergang zum Ödland von Alfheim und verstecken wenige Sammelobjekte, aber auch die muss man erst mal finden.


Die Tiefe

Die Tiefe im Ödland ist der Schauplatz für den Gefallen "Geheimnis der Sande". Bei der Gelegenheit gibt es gleich noch einige Sammelobjekte.


Die Baue

Die Baue in den verbotenen Sanden ist der Schauplatz für den Gefallen "Lied der Sande". Nehmt gleich die folgenden Sammelobjekte mit.


Die verbotenen Sande

Die verbotenen Sande nehmen eine ähnlich große Fläche ein wie das Ödland und verstecken ähnlich viele Sammelobjekte. Hier die Übersicht.


Tempel des Lichts

Der Tempel des Lichts ist ein wichtiger Schauplatz im Rahmen der Hauptgeschichte und bietet neben einigen Rätseln auch eine Reihe von Sammelobjekten, die man aufspüren kann.


Über den Autor
Sebastian Thor Avatar

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Kommentare