Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Hogwarts Legacy: Preload auf den Xbox-Series-Konsolen ist schon jetzt möglich

Die Magie der frühen Downloads.

Hogwarts Legacy erscheint am 10. Februar für PC, PlayStation 5 und Xbox Series. Wer vorbestellt hat, darf sogar schon am 7. Februar in die magische Open World starten. Schon heute startet die Preload-Phase auf der Xbox-Konsole.

Alle Informationen zum Preload von Hogwarts Legacy

Wer eine Xbox Series X oder Xbox Series S besitzt, kann sich schon heute Hogwarts Legacy herunterladen, sofern ihr es denn vorbestellt habt. Der Download könnte allerdings etwas Zeit in Ansprich nehmen, denn klein ist das Spiel von Avalanche Software nicht.

Auf der Xbox Series X braucht ihr 76 GB freien Speicherplatz, auf der Xbox Series S benötigt ihr immerhin nur noch 50 GB.


Mehr zu Hogwarts Legacy:

Leidenschaft für Hogwarts Legacy: Wie ein Team aus Potterheads die große Verantwortung stemmt

Hogwarts Legacy hinterlässt einen guten Eindruck, seine Bewohner sind mir aber noch ein Rätsel

Hogwarts Legacy: Könnt ihr es spielen? Das hier sind die PC-Anforderungen


Wann es auf der PlayStation 5 losgeht ist noch nicht bekannt. Wer den Titel auf dem PC zocken will, kann sich den Traum vom Preload gleich wieder abschminken, ihr könnt das Spiel erst zum Release, beziehungsweise mit der frühen Spielphase 72 Stunden vor der offiziellen Veröffentlichung herunterladen.

Sollten sich weitere Informationen zum Preload ergeben, erhält dieser Artikel ein Update.

Über den Autor
Melanie Weißmann Avatar

Melanie Weißmann

News-Redakteurin

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Kommentare