Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Hogwarts Legacys PS4- und Xbox-One-Versionen wurden erneut verschoben

Wie verhext.

Hogwarts Legacy ist bereits für PC, PS5 und Xbox Series X erschienen. Die Versionen auf der Nintendo Switch, der PS4 sowie der Xbox One wurden für einen späteren Zeitpunkt geplant. Während die Switch-Version weiterhin am 25. Juli erscheinen soll, wurden die Last-Gen-Versionen der PlayStation und Xbox einen Monat nach hinten verschoben.

PS4- und Xbox-One-Spieler müssen sich noch länger gedulden

Ursprünglich sollten die beiden Versionen für PlayStation 4 und Xbox One im April dieses Jahres erscheinen. Warner Bros. teilte nun jedoch mit, dass sich die Veröffentlichung auf den Mai verschiebt.

"Wir sind überwältigt von der Dankbarkeit der Fans rund um den Globus für Hogwarts Legacy", so beginnt ein Tweet des offiziellen Hogwarts-Legacy-Accounts. "Das Team arbeitet hart daran, die bestmögliche Erfahrung auf allen Plattformen zu liefern, und wir brauchen mehr Zeit, um dies zu tun. Hogwarts Legacy wird am 5. Mai 2023 für PS4 und Xbox One erscheinen."

Immerhin sind die PC-, PS5- und Xbox-Series-X-Versionen pünktlich am 10. Februar erschienen und konnten trotz der Kontroverse rund um die Autorin der Bücher, auf dem dessen Welt das Rollenspiel basiert, viele Spieler für sich begeistern.


Mehr zu Hogwarts Legacy:

Hogwarts Legacy übertrifft mit 12 Millionen Verkäufen in 2 Wochen alle Erwartungen

Elden Ring: Mod lässt euch Hogwarts Legacy spielen, ohne dass ihr Hogwarts Legacy spielt

Hogwarts Legacy mit starkem Debüt: 56 Prozent mehr digitale Verkäufe als bei Elden Ring


Viel Lob für Hogwarts Legacy

Allein in den letzten zwei Wochen soll sich Hogwarts Legacy laut Publisher Warner Bros. über 12 Millionen Mal verkauft haben. Dadurch sei ein Umsatz von 850 Millionen Dollar entstanden. Entwickler Avalanche Software hat also gute Arbeit geleistet.

"Wir sind begeistert und stolz darauf, wie gut Hogwarts Legacy bei Spielern, Neueinsteigern und Kritikern auf der ganzen Welt ankommt", sagt Warner Bros. Games-Präsident Haddad über den Erfolg des Spiels und lobt das Entwicklerteam.

"Unser Entwicklungsteam bei Avalanche hat ein fantastisches, qualitativ hochwertiges Wizarding World-Erlebnis geschaffen, das die Fantasie der Fans über das Leben in Hogwarts wahrhaftig erfüllt, und unsere Publishing-Teams haben eine weltweit beeindruckende Launch-Kampagne durchgeführt."

In diesem artikel

Hogwarts Legacy

PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC

Verwandte Themen
Über den Autor
Melanie Weißmann Avatar

Melanie Weißmann

Redakteurin

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Kommentare