Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Honkai Star Rail: Alle kostenlosen Charaktere und wie ihr sie erhaltet

Acht (Gratis-)Freunde sollt ihr sein!

Honkai: Star Rail ist schon Tage nach seiner Veröffentlichung ein veritabler Hit. Das Free-to-play-JRPG erfreut sich wahnsinniger Beliebtheit und überzeugt mit hohen Produktionswerten und extrem soliden Rundenkämpfen. Oft stehen Spiele wie dieses wegen ihrer Gacha-Mechaniken in der Kritik. Neue Charaktere gewinnt ihr in erster Linie mit Tickets hier Warps genannt, wie in einer Lotterie. Viele Warps schüttet das Spiel einfach so aus, aber natürlich könnt ihr auch Geld aufwenden, um häufiger die Chance auf neue Figuren zu bekommen.

Glücklicherweise ist Honkai: Star Rail kein allzu geiziges Spiel. Nicht nur sind weitere Charaktere weitgehend optional und das Spiel auch mit den Standardfiguren gut spielbar. Wie schon Genshin Impact vom selben Entwickler bekommt ihr auch im neuen Ableger der Honkai-Reihe eine Menge der insgesamt 24 Charaktere umsonst. Welche Figuren ihr vom Spiel erhaltet, ohne Geld in Warps zu investieren und auf euer Glück zu hoffen, verraten wir euch im Folgenden.


1. Der Trailblazer – das seid ihr!

Seltenheit: 5 Sterne – Pfad: Die Zerstörung – Kampftyp: Physisch

So bekommt ihr den Trailblazer: Das seid ihr – und ohne euch kein Abenteuer! Also fangt einfach an zu spielen. Seltenheit: 5 Sterne. Kein Wunder, schließlich bekommt ihr ihn oder sie haargenau ein Mal im Spiel. Wie schon in Genshin Impact, entscheidet ihr, ob eure Heldenfigur männlich oder weiblich sein soll. Bei Pfad und Kampftyp seid ihr zu Beginn aber der Vorgabe des Spiels ausgeliefert.

Aber keine Panik, später könnt ihr auch noch umsatteln, um ein wenig anpassungsfähiger zu sein. Ich würde aber lügen, wenn ich behauptete, dass es nicht wahnsinnig cool ist, mit dem Baseballschläger in die Schlacht zu ziehen…

2. 7. März – eure erste Verteidigungslinie

Seltenheit: 4 Sterne – Pfad: Die Bewahrung – Kampftyp: Eis

So bekommt ihr 7. März: Die ganz und gar nicht unterkühlte Eis-Kämpferin 7. März stößt schon kurz nach dem Start des Spiels zu euch hinzu. Zu Beginn ist sie eine eurer wichtigsten Figuren.

Nicht nur könnt ihr mit ihrer Technik “Eiskalte Schönheit” Kämpfe aus der Ferne einleiten und damit einen Vorteil erhalten – ihr friert einen zufälligen Gegner sicher ein und wirkt Eis-Bruch auf entsprechend anfällige Feinde –, sie erzeugt auch mit der “Macht der Niedlichkeit” einen sehr wirksamen Schutzschild um einen Verbündeten eurer Wahl. Da ihr in Honkai: Star Rail nicht über Items im Kampf heilt, und eure erste Heilerin erst später kommt, ist das für eine ganze Weile eine eurer wichtigsten Überlebensmaßnahmen.

Das bedeutet auch nicht, dass sich 7. März nicht am Kampf beteiligen würde, denn ihr Talent “Mädchenpower” kontert pro Runde zwei Angriffe mit Eis-Schaden und ihr Ultimate setzt dem kompletten Gegnerfeld stark zu. Eine gute Kandidatin, um sie als erstes aufzuleveln.

3. Dan Heng – alles andere als windig

Seltenheit: 4 Sterne – Pfad: Die Jagd – Kampftyp: Wind

So bekommt ihr Dan Heng: Auch Dan Heng stößt noch recht zu Beginn zu eurer Truppe hinzu. Er ist recht schweigsam und eher darauf bedacht, einzelnen Gegnern Wind-Schaden zuzufügen, anstatt sich mit mehreren Feinden zugleich anzulegen. Gut, um angeschlagene Feinde mit nur einer Aktion aus dem Spiel zu nehmen.

4. Herta – Miniatur-Genie

Seltenheit: 4 Sterne – Pfad: Die Gelehrsamkeit – Kampftyp: Eis

So bekommt ihr Herta: Herta stößt in Form einer kindlichen Puppe zu euch, die ihrer tatsächlichen, aktuellen Form wohl eher nicht entspricht. Tatsächlich steckt eine geniale Wissenschaftlerin dahinter, nach der die Raumstation vom Anfang benannt ist. Sie stößt bekommt ihr nach der Trailblaze-Mission: “Universum-Simulation: Erste geschlossene Beta” zum Team.

Einziges Handicap zu Beginn: Dieser coole Charakter kämpft mit 7. März, ebenfalls vom Kampftyp-Eis, um einen Platz in der Party, den man ihr nur ungern gewährt, solange der Schild von 7. März so wahnsinnig nützlich ist.


Mehr zu Honkai: Star Rail

Honkai Star Rail: Alle Gratis-Codes und wo ihr sie einlöst

Leider geil: Honkai Star Rail beweist, dass Genshin Impact kein Glückstreffer war

Honkai: Star Rail bricht schon jetzt mit über 20 Millionen Downloads Rekorde


5. Asta – Buffende Feuerspuckerin

Seltenheit: 4 Sterne – Pfad: Die Harmonie – Kampftyp: Feuer

So bekommt ihr Asta: Nachdem euch im Spiel das Gacha-System zum Freischalten neuer Figuren erklärt wurde – die so genannten Warps – erhaltet ihr Asta automatisch als wertvolles neues Teammitglied.

Sie richtet auch auf mehreren Gegnern gut Feuerschaden an und bufft durch Treffen vieler Feinde auch den Schaden ihrer Nebenleute. Eine gute Ergänzung eurer Mannschaft sobald ihr auf Belobog eintrefft.

6. Serval – Katzenhafte Rock-Ikone

Seltenheit: 4 Sterne – Pfad: Die Gelehrsamkeit – Kampftyp: Blitz

So bekommt ihr Serval: Serval bekommt ihr als Belohnung einer Community-Aktion: Für 3.5 Millionen registrierte User vor dem Launch wurde diese Team-Verstärkung versprochen. Und jeder, der das Spiel spielt, kann sie über das In-Game-Postfach abholen.

Serval bringt Blitz-Power in die Kämpfe ein – und das mit sehr viel Stil. Ein guter offensiver Charakter, der fürs Team allerdings weniger tut.

7. Natasha – Die erste echte Heilerin

Seltenheit: 5 Sterne – Pfad: Die Zerstörung – Kampftyp: Physisch

So bekommt ihr Natascha: Sie stößt nach Abschluss der Trailblaze-Mission “Im Rost liegen” des Kapitels “In der eisigen Winternacht” in euer Team. Um in diesen Teil des Spiels vorzustoßen, müsst ihr zunächst Trailblaze-Stufe 14 erreicht haben. Als erste echte Heilerin ist diese Ärztin aus der Unterwelt von Belobog ein wichtiger Baustein für ein mächtiges Team.

Dass Natashas Kampftyp physisch ist, ist natürlich ein kleiner Dämpfer, denn diesen Bereich deckt euer Held beziehungsweise eure Heldin ab Werk bereits ab. Aber zum einen könnt ihr dessen Typ später auch ändern und zum anderen muss er oder sie nicht ständig in eurer Party sein. Scheitert ihr an einem schwierigen Kampf, solltet ihr dem Trailblazer mal gegen eine gut aufgerüstete Natasha austauschen.

8. Qingque – Verstärkung für’s Late Game

Seltenheit: 4 Sterne – Pfad: Die Gelehrsamkeit – Kampftyp: Quantum

So bekommt ihr Qingque: Für Qingque müsst ihr erst ins Late Game vordringen. Trailblaze-Stufe 21 ist hierfür erforderlich. Wenn euch Pom-Pom die Mission “Vergängliche Lichter” erteilt – die kommt über eine virtuelle SMS auf euer In-Game-Smartphone rein – könnt ihr die Vergessene Halle freischalten, die das Gegenstück zu Genshin Impacts Spiral Abyss darstellt. Schließt hier Erinnerungsstufe 3 ab, was nicht ganz einfach ist. Dann aber bekommt ihr Qingque.

Schon gelesen?