Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Krafton schnappt sich Neymar Jr. als Botschafter für PUBG: Battlegrounds

Fußballer macht Deston unsicher.

Der berühmte Fußballer Neymar Jr. ist ab sofort der offizielle Botschafter für PUBG: Battlegrounds. Damit erhält das große Battle-Royale von Krafton ein bekanntes Gesicht, das mit einigen Aktivitäten in PUBG und außerhalb davon für das Spiel werben wird.

Fußball und Battle-Royale haben etwas gemeinsam

Heute startet bereits ein Livestream, der die Partnerschaft zwischen Fußballer und Battle-Royale einleitet. Wenn man mal so darüber nachdenkt, passen die beiden auch ganz gut zusammen, denn die Ausdauer eines Fußballers ist definitiv notwendig, um die vielen Sprints in PUBG hinzulegen.

Im Stream wird Neymar Jr. mit seiner Mannschaft gegen Squads aus der ganzen Welt antreten. Zu seinem Team gehören die südamerikanischen Content-Creator Gaulês, Netenho und Sparkingg. Spieler haben während des Events die Chance, viele G-Coins zu gewinnen.

Mehr zu PUBG Battlegrounds:

Um 18:00 Uhr geht es los. Auch wenn Krafton keine Plattform für den Stream nennt, gehen wir davon aus, dass ihr ihn auf den üblichen verdächtigen Streaming-Kanälen mitverfolgen könnt - also YouTube, Facebook und Twitch. Dann spielen Neymar und sein Squad auf der neuen Karte Deston um Ruhm, Ehre und vor allem das Winner, Winner, Chicken Dinner. Am 21. Juli wird ein weiteres Event angekündigt.

Neymar Jr. selbst ist großer PUBG-Fan und sagt: "Ein Teil von PUBG zu werden, ist fantastisch. Ich bin sehr stolz darauf, ein Teil dieses neuen Projekts zu sein und kann es kaum erwarten, auf der neuen Karte zu spielen."

Über den Autor
Melanie Weißmann Avatar

Melanie Weißmann

News-Redakteurin

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Kommentare