Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Pokémon Legenden Arceus verkauft 6,5 Millionen Exemplare innerhalb einer Woche

Pokémon Legenden Arceus hat einen äußerst gelungen Start hingelegt.

Das neue Pokémon Legenden Arceus hat sich in der ersten Woche weltweit rund 6,5 Millionen Mal verkauft.

Veröffentlicht wurde das Spiel am vergangenen Freitag, die Zahl gab Nintendo heute eine Woche nach Release bekannt.

Ein voller Erfolg

Erste Erfolgsanzeichen gab es bereits in den vergangenen Tagen. In den ersten drei Tagen wurden allein in Japan 1,43 Millionen Exemplare verkauft. Dadurch ist es nach Animal Crossing: New Horizons das am zweitschnellsten verkaufte Switch-Spiel im Land.

Auch in Großbritannien startete Pokémon Legenden Arceus gut durch, setzte sich auf Platz eins der Retail-Verkäufe und wurde somit zum vierterfolgreichsten Pokémon-Launch in Großbritannien.

Auch im Vergleich mit anderen Pokémon-Spielen schneidet Pokémon Legenden Arceus sehr gut ab. Pokémon Schwert und Schild verkauften sich in der ersten Woche zusammen sechs Millionen Mal, bei Pokémon Let's Go Evoli und Pokémon Let's Go Pikachu waren es zusammen drei Millionen Exemplare.

Natürlich gibt es heutzutage mehr Switch-Konsolen als damals. Zu bedenken ist aber, dass es von Pokémon Legenden Arceus nur eine einzelne Version gibt und dass es gerade außerhalb des lukrativen Weihnachtsgeschäfts auf den Markt kam. Angesichts dessen kann man wohl von einem vollen Erfolg sprechen.

Wie habt ihr Pokémon Legenden Arceus bisher erlebt? Was gefällt euch daran und was sagt euch eher nicht so zu?

Meine Meinung zum Spiel könnt ihr hier nachlesen.

Schon gelesen?