Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Pokémon: Sammelkartenspiel bringt Erweiterung zu Pokémon Go

Das Pokémon-Sammelkartenspiel erhält eine eigene Erweiterung zu Niantics Pokémon Go.

Niantics Pokémon Go erhält eine eigene Erweiterung für das Pokémon-Sammelkartenspiel.

Die kommende Erweiterung, die sich ausschließlich auf das Spiel konzentriert und eine Reihe von thematisch passenden Karten mit sich bringt, soll im Sommer 2022 erscheinen.

Was steckt drin?

Ein Artwork, das passend zur Ankündigung veröffentlicht wurde, zeigt unter anderem Professor Willow.

Ebenso sind ein Pokéstop, eine Arena und mehrere verschiedene Pokémon zu sehen, genauer gesagt Pikachu, Larvitar, Garados, Mewtu, Griffel und Meistagrif.

Professor Willow hat bereits seine eigene Sammelkarte bekommen, die etwa bei einigen Pokémon-Go-Events sowie bei Käufen von Merchandise verteilt wurde.

So soll die Verpackung der Pokémon-Go-Erweiterung für das Sammelkartenspiel aussehen.

Die Zusammenarbeit zwischen Niantic und The Pokémon Company wird mit der eigenen Erweiterung aber noch einmal deutlich ausgeweitet.

"Wir haben sehr lange mit The Pokémon Company daran gearbeitet", schreibt Pokémon-Go-Director Michael Steranka auf Twitter. "Ich kann es kaum erwarten, in den kommenden Monaten mehr darüber zu sprechen!"

Abseits dessen liegen momentan noch keine weiteren Details dazu vor. Das Bild, das ihr hier seht, zeigt euch das entsprechende Verpackungsdesign der Erweiterung.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare