Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Resident Evil Village: Spielt als Lady Dimitrescu im neuen DLC

Werdet zum Monster.

Ihr wolltet schon immer mal in die Haut von Lady Dimitrescu schlüpfen? In der neuen Erweiterung von Resident Evil Village ist das möglich. Auf dem kürzlichen Capcom-Showcase gibt der Publisher Informationen über die kommenden DLCs für Resident Evil Village.

Lady Dimitrescu ist nur eine von drei Überraschungen

Die kommende Erweiterung trägt den Namen Winter's Expansion und bringt den Modus "The Mercenaries: Additional Orders" mit. Hier könnt ihr neben Chris Redfield und Karl Heisenberg auch die große Vampir-Mama spielen.

Im Gegensatz zu vielen anderen kleinen Charakteren muss sich die drei Meter große Frau jedes Mal ducken, wenn sie durch eine Tür laufen will. Dafür ist die Höhe super, um eure Feinde von oben herab niederzustrecken.

Die Erweiterung erscheint am 28. Oktober. Zusätzlich soll es auch einen Third-Person-Modus geben, mit dem ihr den achten Teil der Resi-Reihe aus der Sicht von Ethan Winters zu spielen. Das letzte der drei DLC soll eine Story-basierte Erweiterung sein, über die Capcom bei ihrem Showcase bereits ein paar Worte verlor.

Shadow of Rose heißt die letzte Erweiterung und spielt nach den Ereignissen des Hauptspiels. Ethans Tochter Rose ist nun erwachsen und kämpft seit ihrer Geburt mit ihren mysteriösen Kräften, von denen sie sich gerne lösen möchte.

In einer Third-Person-Perspektive folgen wir Rose bei ihrem Vorhaben, den Fluch ihrer Kräfte zu lösen und landen dabei in einer ganz neuen Welt. Der DLC wird in der Resident Evil Village Gold Edition enthalten sein, die ebenfalls am 28. Oktober für PC und Konsolen erscheint. Auch die PSVR2-Version ist dann erhältlich.

Über den Autor

Melanie Weißmann Avatar

Melanie Weißmann

News-Redakteurin

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Kommentare