Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Ron Gilbert würde gerne zu Monkey Island zurückkehren

Dazu braucht er aber die Rechte.

Ron Gilbert würde nach wie vor gerne zu Monkey Island zurückkehren.

In seinem Blog blickt er zurück auf die Serie, mit der er sich einen Namen in der Industrie machte.

„Es erstaunt mich, dass die Leute Monkey Island immer noch spielen und lieben", schreibt. „Damit hätte ich damals niemals gerechnet."

Gilbert selbst war an den ersten beiden Teilen beteiligt und würde auch sehr gerne ein neues Spiel entwickeln, allerdings liegen die Rechte derzeit bei Disney.

„Ich weiß nicht, ob ich jemals ein weiteres Monkey Island machen werde. Ich habe es mir immer als Trilogie vorgestellt und hoffe wirklich, dass ich die Gelegenheit bekomme, aber ich weiß nicht, ob es tatsächlich passieren wird. Monkey Island gehört nun Disney und sie haben kein Verlangen danach gezeigt, mir die Marke zu verkaufen."

„Ich weiß nicht, ob ich ein Monkey Island 3a machen könnte, ohne die vollständige Kontrolle darüber zu haben. Und die einzige Möglichkeit dazu wäre, die Marke zu besitzen. Disney: Ruft mich an."

Aktuell werkelt Gilbert an einem neuen Adventure namens Thimbleweed Park.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare