Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Sea of Thieves: Das neue Update Ships of Fortune erscheint am 22. April

Das hier erwartet euch.

Das April-Update für Sea of Thieves - "Ships of Fortune" genannt - erscheint am 22. April.

Dieses gibt euch die Möglichkeit, zu einem Abgesandten im Spiel zu werden und somit besondere Aufgaben zu bekommen. Dazu müsst ihr mit dem Vertreter eurer jeweiligen Kompanie reden. Ebenso könnt ihr dann eure Piraten und Schiffe passend dazu umgestalten.

Für die Aufgaben, die ihr als Abgesandter erhaltet, bekommt ihr bessere Belohnungen. Je höher eurer Rang, desto besser fallen sie aus. Gleichzeitig erhöht sich dadurch das Risiko, denn andere Spieler wissen natürlich, dass die Schiffe von Abgesandten vermutlich voll mit Gold sind.

Mit "The Reaper's Bones" gibt es außerdem eine brandneue Kompanie und die Matches im Arena-Modus wurden überarbeitet.

Wenn euch indes Papageien und Affen nicht mehr reichen, könnt ihr mit dem Update auch Katzen als Begleiter bekommen. Und natürlich könnt ihr ihnen auch passende Kleidungsstücke geben.

Im Emporium kommen indes die Night Wulf Ship Collection und neue Emotes hinzu.

Hier lest ihr mehr zu Sea of Thieves.

Demnächst erscheint das April-Update.
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare