Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Streamer spielt alle Soulsborne-Spiele durch, ohne einmal getroffen zu werden

Und wie läuft es bei euch so?

Na, beißt ihr euch gerade an Sekiro: Shadows Die Twice die Zähne aus? Und habt euch zuvor bis zum Ende durch die Soulsbourne-Spiele gekämpft?

Vielleicht solltet ihr in dem Fall nicht weiterlesen. Ich möchte nicht, dass euer Erfolgsgefühl angesichts der Leistung, die der Streamer "The Happy Hob" vollbracht hat, einen Dämpfer bekommt.

Dem ist es nämlich gelungen, alle fünf Soulsborne-Spiele - Demon's Souls, Dark Souls 1 bis 3 und Bloodborne - nacheinander durchzuspielen, ohne dabei einen einzigen Treffer einzustecken.

Nach mehreren Versuchen glückte das Vorhaben.

Klingt verrückt und nach einem Ding der Unmöglichkeit. Seit Monaten hat er das versucht und jetzt ist es ihm gelungen. Auf Twitch könnt ihr euch seinen 18-stündigen Marathon anschauen. Hier seht ihr Teil 1 und hier Teil 2.

The Happy Hob hat dabei eigene Regeln für sich aufgestellt. Wenn ein Gegner oder eine Falle ihn trifft, hätte er den kompletten Run von vorne beginnen müssen. Im Februar wäre ihm sein Vorhaben beinahe gelungen, allerdings machte ihm Demon's Souls' Tutorial-Boss Vanguard einen Strich durch die Rechnung.

Entsprechend emotional fällt am Ende seine Reaktion aus. Und auch sein Hund bekommt eine Umarmung.


Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)


Auf YouTube ansehen

Quelle: Game Informer

In diesem artikel

Bloodborne

PS4

Dark Souls

PS3, Xbox 360, PC

4 weitere zeigen

Dark Souls 2: Scholar of the First Sin

PS4, Xbox One, PS3, Xbox 360, PC

Dark Souls II

Video Game

Dark Souls III

Video Game

Demon's Souls

PS5, PS3

Verwandte Themen
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.
Kommentare